Mütterrente - II -

von
Versorgung

Legende

Scheidung in 2005 – zwei Kinder geboren in den 70er – Abänderung d. Versorgungsausgleich wegen Mütterrente in 2015 / 16.

Frage

Könnte nunmehr wegen der – Mütterrente II – der Versorgungsausgleich erneut zur Prüfung kommen?

von
Klugpuper

Eher nicht.

Die Veränderung von 2 Entgeltpunkten zu 4 Entgeltpunkten ist recht deutlich.(Mütterrente 1)
Die Veränderung von 4 Entgeltpunkten zu 5 Entgeltpunkten ist weniger deutlich. (Mütterrente 2)

Wahrscheinlich wird die neuerliche Veränderung (in Abhängigkeit von der Ehedauer) nicht erheblich genug sein.

Ohne genauere Daten ist das schwer zu beurteilen.

Experten-Antwort

Hallo Versorgung,

eine Abänderung des Versorgungsausgleichs ist auf Antrag beim Familiengericht möglich, wenn nach dem Ende der Ehezeit auf Grund von Rechtsänderungen eine wesentliche Wertänderung eines ausgeglichenen Anrechts eingetreten ist.

Eine solche Rechtsänderungen kann nicht nur die Mütterrente I sein, sondern auch die Mütterrente II.

Es kann von uns aber nicht beurteilt werden, ob es sich bei Ihrem Fall um eine wesentliche Wertänderung handelt, die zur Abänderung des Versorgungsausgleichs führen kann. Die Prüfung, ob die Wertgrenzen für die Abänderung erfüllt sind, wird vom Familiengericht vorgenommen.

Viele Grüße
Ihr Expertenteam der Deutschen Rentenversicherung

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 14.06.2021, 11:38 Uhr]

Interessante Themen

Rente 

Grundrente: die häufigsten Fragen und Antworten

Voraussetzungen, Höhe, Entgeltpunkte, Einkommensprüfung, Freibetrag – ein FAQ zur neuen Grundrente.

Altersvorsorge 

Zukunft der Altersvorsorge: Staatsfonds statt Riester-Rente?

Die Vorsorgefonds in Schweden und Norwegen haben geringe Kosten und gute Renditen. Was sich Reformer in Deutschland davon abschauen und was...

Altersvorsorge 

Altersvorsorge mit Immobilien: Die (versteckten) Kosten

Mit dem Kaufpreis ist es längst nicht getan. Als Eigentümer muss man sich auf weitere Kosten einstellen – und auch spätere Schwierigkeiten einplanen.

Altersvorsorge 

Riester-Rente: wie auszahlen lassen?

Lebenslange Rente, Teilauszahlung oder gar alles auf einen Schlag: Läuft der Riester-Vertrag aus, gibt es mehrere Optionen zur Auszahlung.

Altersvorsorge 

Sonderausgaben: An welchen Ausgaben sich das Finanzamt beteiligt

Spenden, Riester-Beiträge und noch einiges mehr: Wer Sonderausgaben gegenüber dem Finanzamt geltend macht, senkt seine Steuerlast.