Nachträgliche Änderung des Rentenbeginns trotz vorliegenden Bescheids

von
Bob

Guten Tag,

ich habe meinen Bescheid zum Altersrentebeginn 1.2.19 (Regelatersrente erreicht) erhalten. Ich würde gern den Beginn auf den 1.12.18 zurückverlegen(Abzüge von 0,6% inbegriffen).
Ist dies mit einem Widerspruch möglich und wie formulieren ich die Begründung.
Derzeit beziehen ich eine Teilrente, die ich ebenso gern rückgängig machen würde. Die Widerspruchsfrist ist noch nicht abgelaufen

Danke für Ihre Antwort!