Nachweis der monatlichen Rentenbezüge

von
Karl-Heinz F.....

Da ich im Augenblick in Peru bin benötige ich einen monatlichen Nachweis meiner Rentenbezüge.Welche Möglichkeit habe ich um dies nachweislich zu dokumentieren

von
Fastrentner

Sie können von Ihrem zuständigen Rententräger eine Rentenbezugsbescheinigung anfordern!
Hierbei sollten Sie Ihre genauen Adressdaten benennen.

von
Karl-Heinz F.....

Sendet die Rentenversicherung den Nachweis auch nach Peru???

von
Fastrentner

Zitiert von: Karl-Heinz F.....
Sendet die Rentenversicherung den Nachweis auch nach Peru???

Wenn Sie dort Ihre Meldeadresse haben, sonst postalisch an Ihre aktuelle Meldeadresse.

von
W*lfgang

Hallo Karl Heinz F.....,

Ausdruck/Vorlage der mtl. Kontoauszüge des Kontos, auf das die Rente überwiesen wird?!

Wobei, ein echter/amtliche Nachweis ist das ja auch nicht ...nehmen Sie die Kontrollperson beim Ausdruck mit, dann wird das schon ;-)

Mtl. 'amtliche' Bestätigungen der dtsch. Rente gibt es nicht. Hier helfen Ihnen nur die 'Rentenbezugsbescheinigungen' für abgelaufene Zeiträume:

https://www.eservice-drv.de/SelfServiceWeb/

Können Sie dort Monat für Monat nachfordern. Aber die sind so simpel gestrickt, das können Sie mit weniger als Photoshop selbst 'nachbessern' *g

Gruß
w.

von
HotRod

Zitiert von: W*lfgang
Da ich im Augenblick in Peru bin benötige ich einen monatlichen Nachweis meiner Rentenbezüge.Welche Möglichkeit habe ich um dies nachweislich zu dokumentieren

Die JobCenter akzeptieren schon seit Jahr und Tag Kontoauszüge als Nachweise !

von
Kaiser

Zitiert von: HotRod
Zitiert von: W*lfgang
Da ich im Augenblick in Peru bin benötige ich einen monatlichen Nachweis meiner Rentenbezüge.Welche Möglichkeit habe ich um dies nachweislich zu dokumentieren

Die JobCenter akzeptieren schon seit Jahr und Tag Kontoauszüge als Nachweise !

Und was hat das mit einer Rentenbezugsbescheinigung zu tun, die man in Peru benötigt?
HotRod halte Dich von diesem Forum fern. Der Inhalt ist mindestens zwei Nummern zu groß für Dich und stellt Dich regelmäßig bloß.

von
Schön

Kann es sein, dass es sich hier um einen Einkommensnachweis handelt, en man für die Verlängerung des Aufenthalts benötigt, damit man nicht abgeschoben wird bzw das Land verlassen muss?

Eine solche monatliche Bestätigung ähnlich eines Einkommensnachweis gibt es nicht von der DRV. Vielleicht den dortigen Behörden den Rentenbescheid vorlegen und klarmachen, dass Rente mindestens in der Höhe bis zum Tode fließt und dann jeden Monat den Kontoauszug vorlegen.

Die DRV wird sicher nicht jeden Monat bis an ihr Lebensende 1,50 € nach Peru bezahlen. Da muss eine andere Lösung gefunden werden.

Experten-Antwort

Zitiert von: Karl-Heinz F.....
Da ich im Augenblick in Peru bin benötige ich einen monatlichen Nachweis meiner Rentenbezüge.Welche Möglichkeit habe ich um dies nachweislich zu dokumentieren

Guten Morgen Karl-Heinz F.....,
den Ausführungen von "Fastrentner" schließen wir uns an.
Die Zusendung einer aktuellen Rentenbezugsbescheinigung können Sie auch online beantragen:
https://www.eservice-drv.de/SelfServiceWeb/
Wichtig ist, dass der Deutschen Rentenversicherung Ihre aktuelle Anschrift bekannt ist. An diese Adresse wird die Rentenbezugsmitteilung dann auch versandt.