Netto- Rente- Pension?

von
Gerhard M.

Hallo, eine Frage zur Netto-Rente bezw. Netto -Pension. Ich bin 53 geb. öffentl. Dienst nach 48 Beitragsj. ca. 1500 Netto nach ATZ ohne Abschlag. Mein Bekannter auch 53 geb. Beamter A8, auch 2 Ki. wie wir, wurde mit 60 J. Frühpensioniert ohne Abzüge. Kann es sein das er 2000 Euro Netto Pension bekommt? Nur eine Info. wir haben keinen Neid, Danke ev. Auskunft

von
W°lfgang

Zitiert von: Gerhard M.
Hallo, eine Frage zur Netto-Rente bezw. Netto -Pension. Ich bin 53 geb. öffentl. Dienst nach 48 Beitragsj. ca. 1500 Netto nach ATZ ohne Abschlag. Mein Bekannter auch 53 geb. Beamter A8, auch 2 Ki. wie wir, wurde mit 60 J. Frühpensioniert ohne Abzüge. Kann es sein das er 2000 Euro Netto Pension bekommt? Nur eine Info. wir haben keinen Neid, Danke ev. Auskunft

Hallo Gerhard M.

hmm? ...Höhe Ihrer Zusatzversorgung *)/VBL/letzte Einkommensstufe? - nur um das Gesamteinkommen aus vergleichbarer Beschäftigung im ÖD einzuschätzen/zwischen Angestellten und Beamten vergleichen zu können.

*)Beamte bekommen die nicht, sind zu 100 % mit der Pension steuerpflichtig. Während auf Ihre Rente + VBL noch wesentlich niedrigere Steuer-Sätze anzuwenden sind. Gesetzliche KV/PV ./. private KV/PV sollte auch nicht außer Acht gelassen werden, wenn es um netto im Portemonnaie geht.

Letztendlich werden Sie wahrscheinlich feststellen, 'der' hat ja 'netto' auch nicht viel mehr als ich/Sie :-)

Gruß
w.
PS: "wurde mit 60 J. Frühpensioniert ohne Abzüge." ...doch hat er, aber hier Beamtenversorgungsgesetz erklären zu wollen, führt zu weit – auch über meinen Horizont hinaus ;-)

von
Kkk

Die Logik mit der 100% Besteuerung greift nicht: denn der Beamte hat nie Beiträge für seine Pension entrichtet.

Im Gegensatz dazu ist zwar die Rente noch nie teilweise steuerpflichtig, der Beitrag mit dem dieser Rentenwert erreicht wurde aus dem Arbeitsentgelt aber ebenso, sodass unterm Strich ebenfalls um die 100% herumkommt.

Experten-Antwort

Hallo Gerhard,

zur Höhe einzelner Pensionsansprüche bzw. deren Berechnung (Abzüge) können wir hier im Forum leider keine Aussagen machen.

Viele Grüße
Ihr Expertenteam der Deutschen Rentenversicherung

Experten-Antwort

Liebe User,

politische Beiträge sind unerwünscht. Deswegen habe ich einige Beiträge löschen müssen.

Ein schönes Wochenende.

Ihr Admin

Interessante Themen

Rente 

Rente für Schwerbehinderte: Wenn der Behindertenstatus verloren geht

Der Schwerbehindertenausweis verhilft Betroffenen häufig zur Frührente. Dafür muss allerdings unbedingt bei Rentenbeginn Schwerbehindertenstatus...

Altersvorsorge 

Die richtige Altersvorsorge für Selbstständige

Nur etwa ein Viertel der Selbstständigen in Deutschland ist gesetzlich zur Altersvorsorge verpflichtet. Wir beantworten ihre wichtigsten Fragen.

Altersvorsorge 

Prämiensprung bei BU-Versicherungen: Lohnt noch der Abschluss?

Berufsunfähigkeitsversicherungen werden bald teurer. Warum das so ist und wie Verbraucher jetzt reagieren sollten.

Rente 

Früher in Rente ohne Abschläge: Wenn die Altersteilzeit zu früh endet

Nach dem Ende der Altersteilzeit möchten viele die Altersrente für besonders langjährig Versicherte erhalten. Doch oft sind sie zu jung dafür. Was...

Altersvorsorge 

Endspurt: Wie Steuerzahler jetzt noch Geld sparen

Vor Jahresende sollten Steuerzahler noch einmal prüfen, ob sich nicht die ein oder andere Ausgabe lohnt. Das kann Steuern sparen.