Neuberechnung der Witwenrente nach Umzug ins Ausland

von
Telly

Hallo,
Ich habe mich bei einem Urlaub in den USA kurzfristig entschieden bei meinem Bruder zu bleiben.
Ich bin Deutsche und Amerikanerin, habe
aber nie in den USA gearbeitet.
Habe meinen Umzug jetzt gemeldet und von der Deutschen Post Rentenservice nun einen Brief bekommen, dass die Witwenrente neu berechnet werden muss und die Zahlung vorerst eingestellt wird.
Ich verstehe das nicht, da es sich um eine Witwenrente handelt,ich in Deutschland bis zur Abreise nicht Berufstätig war, mein Deutsches Konto behalte und sich lediglich meine Adresse geändert hat.
Ich habe nur die Witwenrente als Einkommen. Wie lange dauert diese Neuberechnung? Kann ich etwas tun um den Prozesszu beschleunigen? Wird die Witwenrente durch meinen Umzug in die USA gekürzt oder sogar überhaupt nicht gezahlt?
Ich bin gerade sehr verunsichert da ich nicht weiss wie lange ich ohne Witwenrente und somit ohne jegliches Einkommen sein werde, und hoffe
auf eine schnelle Antwort für die ich mich im voraus ganz herzlich bedanke.

Experten-Antwort

Hallo Telly,

im Rahmen dieses Forums kann ich leider nur darüber spekulieren, was in diesem Fall tatsächlich gerade neu berechnet werdem soll und welche Zeit dies in Anspruch nehmen wird. Deshalb meine Empfehlung: Wenden Sie sich direkt an den zuständigen Rentenversicherungsträger und fragen dort beim zuständigen Sachbearbeiter nach.
Dieser wird Ihnen dann auch erläutern können, ob und wie Sie zu einer Beschleunigung des Verfahrens beitragen können.

von
Telly

Vielen Dank für die schnelle Antwort.
Telly