Neue EM Rente neue Berechnung?

von
Oliver

Hallo, meine EM Rente läuft nun nach 3 Jahren aus und ich bemühe mich um eine Verlängerung.

Nun gilt seit 2019 eine neue Berechnungsmethode in der längere Zurechnungszeiten berücksichtigt werden.

Meine Frage ist, würde sich daher eine eventuelle neue befristete oder gar unbefristete EM Rente an der neuen Methode orientieren oder nimmt man die Berechnungsgrundlage der alten Rente? Ein ehemaliger Kollege meinte, dass die alte befristete Rente endet und eine evtl. neu gewährte Rente neu berechnet wird.

Vielen Dank!

von
Rainer Herbst

Da der Zeitpunkt für den Eintritt der Erwerbsminderung in der Vergangenheit liegt, wird sich an der Rentenhöhe nichts ändern.

von
Modi1969

Hallo,

die bloße Verlängerung eines EM-Rentenanspruchs führt nicht zu der (begehrten)längeren Zurechnungszeit, da sich der Leistungsfall ja nicht ändert.
Sollte allerdings aus einer Teil-EM durch den Verlängerungsantrag eine volle EM werden, könnte die längere Zurechnungszeit rauskommen...

von
Kaiser

Der Kollege sollte seine "Meinungen" besser für sich behalten.

Experten-Antwort

Hallo Oliver,

wir schließen uns der Antwort von Modi1969 an.