Noch keine Rentenanpassung Oct_2020

von
dimi

Hallo,

Seit fünf Jahren erhalte ich eine Regelaltersrente. Im vergangenen Jahr wurde meine Rente drei Monate später als normal angepasst. Der Grund dafür waren fehlende Informationen über meine Unfallrente. In diesem Jahr wurden die nötigen Unterlagen von der BG-Unfallkasse im Juni rechtzeitig an DRB zur Verfügung gestellt. Trotzdem habe ich z.Z. noch keinen neuen Rentenbescheid und resp. keine Rentenerhöhung. Im August habe ich eine Anfrage über das Kontaktformular der DRB-Webseite abgeschickt. Anfang September ist mir gelungen direkt meine Sachbearbeiterin am Telefon nach dem Hinderungsgrund für die fehlende Anpassung zu fragen. Sie erklärte mir nervös, dass sie meine Email auf Ihrem Büro hat aber da sie mit viel Arbeit überlastet sei bräuchte ich mehr Geduld. Mir nach klang diese Antwort irgendwie unseriös und ich blieb mit dem schlechten Gefühl einer diskriminierten Person.

Können Sie mir bitte einen Hinweis geben, an wen ich mich in diesem Fall wenden sollte? Für eine Antwort wäre ich Ihnen sehr dankbar.

Viele Grüße!

von
Tipp

Nur Ihre zuständige Sachbearbeitung kennt die Hintergründe für die Verzögerungen.
Fordern Sie ggf. erneut schriftlich die Zahlung an oder versuchen Sie es nochmal telefonisch aber mit Nachdruck.

Experten-Antwort

Hallo dimi,
ich beziehe mich auf die Antwort von Tipp: nur die zuständige Sachbearbeitung kann Ihnen die Gründe nennen und ggf. einen Zeitrahmen, in dem mit einem Bescheid zu rechnen ist. Bitte nehmen Sie direkt Kontakt dorthin auf.