< content="">

Notizen Gutachtertermin

von
Mitsi

Guten Tag zusammen,

ich habe in ein paar Wochen einen Termin bei einem Gutachter der DRV (Weitergewährungsantrag EMR).
In meiner Einladung stand nur, das ich am... um, erscheinen soll.

Da ich starke Konzentrationsstörungen habe, wollte ich hier nachfragen ob es sinnvoll
erscheint, sich ein paar Notizen und sonstige Beschwerden zu notieren um diese mit zum Termin zu nehmen.
Ich war noch nie bei einem Gutachter und wollte hier auch nach euren Erfahrungen fragen.

Mit freundlichen Grüßen
Mitsi

von
=//=

Natürlich können Sie sich vorher Notizen machen und diese zum Termin mitnehmen. Falls der Gutachter nachfragt, können Sie das ja mit den Konzentrationsstörungen erklären.

von
Mitsi

Vielen Dank Ihnen.

Ich frage, weil mir erzählt wurde das es Gutachter nicht gerne sehen wenn man mit Notizen ankommt.
Aber mir ist es sonst nicht möglich eine ordentliche Aussage zu treffen, ohne Gedächtsnisstütze.
Ich möchte nur nichts falsch machen.
Gibt es sonst noch Erfahrungen mit einem Gutachtertermin? Es handelt sich um das Fachgebiet Psychiatrie und Neurologie.Was ist zu beachten?

MfG
Mitsi

von
=//=

Ach wissen Sie, es wird so viel (Mist) den ganzen Tag erzählt!

Jeder Gutachter ist anders, es mag sein, dass es einer nicht gerne sieht, aber wenn Sie dem GA dann den Grund für die Notizen erklären, kann niemand was dagegen haben.

Gehen Sie ohne Furcht zum Termin und lassen Sie sich nicht von allen möglichen Besserwissenden verunsichern.

Alles Gute.

von
Mitsi

Vielen Dank Ihnen.

Sie haben recht, ich bin sehr verunsichert und habe große Angst.
Ich habe soviel schlimmes über Gutachter gehört das mir ganz mulmig ist.
Aber ich kann es dem Gutachter ja erklären warum ich mir diese Notizen gemacht habe und wenn,dann lege ich den Zettel einfach
weg.
Ich will nur nichts falsch machen.

MfG
Mitsi

Experten-Antwort

Hallo Mitsi,

den Beiträgen von „=//=“ zu Ihrer Frage kann ich mich nur anschließen.

von
Mitsi

Vielen Dank!

Dann nehme ich mir meine Notizen mit und werde bei Nachfrage begründen, warum ich diese
dabei habe.

MfG
Mitsi

von
Richter

Bei meiner letzten EMR-Verlängerung bekam ich einen Bogen für die Selbstauskunft beigelegt.Auch wenn die Meinungen darüber auseinandergehen,ich habe ihn sehr sorfältig und umfassend ausgefüllt.Bei niedergeschriebenen Sachen kann man alles in Ruhe durchdenken,machen Sie sich ruhig Notizen,niemand wird Ihnen daraus einen Vorwurf machen.

von
Schorsch

Zitiert von: Richter

Bei niedergeschriebenen Sachen kann man alles in Ruhe durchdenken,machen Sie sich ruhig Notizen,niemand wird Ihnen daraus einen Vorwurf machen.

Genau so ist es!

MfG

von
Biene-maja

Hey,

bei meinem ersten Gutachtertermin durfte ich keine Unterlagen bzw. Merkzettel heraus nehmen. Natürlich wurde mein TeilEmr nicht akzeptiert. Danach bin ich zum VDK gegangen und hab Widerspruch eingelegt.

Der nächste Gutachtertermin war gekommen. Ich hab diesen Arzt nur meine Medikamentenliste vorgelegt und danach noch in Kurzfassung welche Bemühungen ich bis heute unternommen habe eine Teil ERW zu bekommen.

Er nahm diese Dokumente an sich und ich habe eine Für immer geltende TeilEMR genehmigt bekommen!!

Zu Problemen kommt es erst wenn mann garnicht mehr arbeiten kann und diesen Nervenkrieg würde ich keinem Mensch bzw. nich äußerst medizienisch zu mutten wollen.

von
GroKo

Zitiert von: Biene-maja

Hey,

bei meinem ersten Gutachtertermin durfte ich keine Unterlagen bzw. Merkzettel heraus nehmen. Natürlich wurde mein TeilEmr nicht akzeptiert. Danach bin ich zum VDK gegangen und hab Widerspruch eingelegt.

Der nächste Gutachtertermin war gekommen. Ich hab diesen Arzt nur meine Medikamentenliste vorgelegt und danach noch in Kurzfassung welche Bemühungen ich bis heute unternommen habe eine Teil ERW zu bekommen.

Er nahm diese Dokumente an sich und ich habe eine Für immer geltende TeilEMR genehmigt bekommen!!

Zu Problemen kommt es erst wenn mann garnicht mehr arbeiten kann und diesen Nervenkrieg würde ich keinem Mensch bzw. nich äußerst medizienisch zu mutten wollen.


"nich äußerst medizienisch zu mutten wollen."
Ich kann den Gutachter verstehen!

von
Nicht zu glauben

Zitat Groko

"nich äußerst medizienisch zu mutten wollen."
Ich kann den Gutachter verstehen!

Groko, ich auch !!!