NV-Anlage

von
Michael

Ich möchte blos wissen, wie hoch der monatl./jährliche Renten incl. Betriebsrente sein darf, um eine NV-Anlage beim Finanzamt zu erhalten.

Bisher habe ich eine NV-Anlage erhalten,aber durch die Erhöhung von Rente und Betriesrente möchte ich sichergehen. Lt.Presse ist hier evtl. eine Strafe möglich ...

Danke für Hinweise.

Experten-Antwort

Zitiert von: Michael
Ich möchte blos wissen, wie hoch der monatl./jährliche Renten incl. Betriebsrente sein darf, um eine NV-Anlage beim Finanzamt zu erhalten.

Bisher habe ich eine NV-Anlage erhalten,aber durch die Erhöhung von Rente und Betriesrente möchte ich sichergehen. Lt.Presse ist hier evtl. eine Strafe möglich ...
dürfen keinen Auskünfte zu steuerrechtlichen Fragen geben.

Allgemein kann gesagt werden, dass eine NV-Bescheinigung ausgestellt wird, wenn Ihr Einkommen einschließlich der Kapitalerträge im Kalenderjahr
Danke für Hinweise.

Hallo Michael,

Fragen zur Nichtveranlagungsbescheinigung müssen Sie an das Finanzamt richten. Die Rentenversicherungsträger können und
dürfen hier keine Auskünfte geben.

von
Konrad

Zitiert von: Michael
Ich möchte blos wissen, wie hoch der monatl./jährliche Renten incl. Betriebsrente sein darf, um eine NV-Anlage beim Finanzamt zu erhalten.

Bisher habe ich eine NV-Anlage erhalten,aber durch die Erhöhung von Rente und Betriesrente möchte ich sichergehen. Lt.Presse ist hier evtl. eine Strafe möglich ...

Danke für Hinweise.

Das hängt auch mit vom Rentenbeginn ab, wieviel Sie versteuern müssen. Stand vielleicht etwas dazu im letzten Steuerbescheid? Ich hatte, da immer alles auf 0,00 endete, auch die Nichtveranlagung beantragt. Eine explizite Summe hat das Finanzamt zwar nicht benannt, aber es hieß im Bescheid:"solange sich Ihre Rente nicht relevant erhöht, kann verzichtet werden".