Pachteinnahmen aus landwirtschaftlicher Fläche /gr Witwenrente

von
Sonja.70

Grunddaten Geburtsjahr Bezieherin 1970, Versicherter geb 1967, verst,1995.

ich beziehe seit 95 Witwenrente, nun habe ich ein Grundstück das ich an einen Windkraftradbetreiber verpachte und hierfür zukünftig Gewinn abhängige Pachterträge erziele. Ich bin nicht selbstständig und muss hierfür auch kein Gewerbe anmelden, lediglich versteuern als Pachteinnahmen.Meine Frage wäre: wird mir der Pachtertrag auf meine große Witwenrente angerechnet oder falle ich noch unter das alte Rentenrecht? und wenn es angerechnet wird vor oder nach Steuerabzug. Ich bedanke mich für Ihre Antwort.

mfg Sonja

Experten-Antwort

Hallo Sonja.70,
da ihr Ehegatte vor dem 01.01.2002 verstorben ist, ist bei Ihnen das alte Hinterbliebenenrentenrecht anzuwenden. Das heißt, so lange diese Pachterträge steuerrechtlich gesehen Einkünften aus Vermietung und Verpachtung und nicht Einkünften aus selbständiger Tätigkeit zugeordnet werden, erfolgt keine Anrechnung auf Ihre Witwenrente.