pers. steuerid

von
Oskar

Hallo !
Eine Freundin aus Serbien hat Post von der Rentenversicherung bekommen, das Sie die pers. steuerid. zusenden soll. Sie hat aber nie in Deutschland gearbeitet, sondern bezieht nur Witwenrente aus Deutschland. Anruf beim Finanzamt hat auch nichts gebracht. die sagten nur dann soll der Rententräger eine Steuernummer beantragen. Was soll die Versicherte nun auf das Schreiben antworten ?

von
Troll

Zitiert von: Oskar

Hallo !
Eine Freundin aus Serbien hat Post von der Rentenversicherung bekommen, das Sie die pers. steuerid. zusenden soll. Sie hat aber nie in Deutschland gearbeitet, sondern bezieht nur Witwenrente aus Deutschland. Anruf beim Finanzamt hat auch nichts gebracht. die sagten nur dann soll der Rententräger eine Steuernummer beantragen. Was soll die Versicherte nun auf das Schreiben antworten ?

Lt. Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Steuerliche_Identifikationsnummer

"Die steuerliche Identifikationsnummer[1](IdNr. oder auch Steuer-IdNr.) ist eine bundeseinheitliche und dauerhafte Identifikationsnummer von in Deutschland gemeldeten Bürgern für Steuerzwecke."

Da Sie schreiben, "Freundin aus Serbien" gehe ich davon aus, dass kein gewöhnlicher Wohnsitz in Deutschland vorliegt und daher auch keine Steuer-ID vergeben wurde.

von
Schade

Die Dame schreibt ganz einfach einen Brief an den Absender:

"Ich habe keine Steueridentifikationsnummer".

Ist eigentlich ganz einfach :)

von
****

Hallo Oskar,

die Steueridentifikationsnummer wurde ab 2008 vergeben, sollte ihre Freundin also ab 2008 bis XX.XX.XX mit Wohnort irgendwo in D gemeldet gewesen sein, dann hat sie eine Steuer ID bekommen. Im Rathaus/ Finanzamt des letzten Wohnortes kann sie die Steuer ID erfragen.
Hat sie nie in D gelebt, kann sie auch keine Steuer ID haben und teilt das der RV mit.

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Oskar,

Ihre Freundin kann dem Rentenversicherungsträger einfach mitteilen, dass ihr keine Steueridentifikationsnummer vorliegt.