Persönliches Budget

von
Rolf Schmidt

Guten Tag,

ich wollte mich hier schon einmal vorab informieren, was ich beim Antrag "persönliches" Budget beachten muss und wie das Procedere ist.
Aufgrund meiner Erkrankung habe ich jetzt einen Schwerbehindertenausweis mit einem GDB von 60 erhalten.

Für nähere Informationen wäre ich sehr dankbar !

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Rolf Schmidt,

Sie müssen zunächst einen konkreten Antrag auf Leistungen zur Teilhabe beim zuständigen Sozialversicherungsträger stellen. Sollte bei Ihnen ein Reha-Bedarf festgestellt werden, können anstatt der Sachleistungen auch diese in Form eines Persönlichen Budget gewährt werden. Dies bedeutet, der Sozialversicherungsträger stellt Ihnen nach Prüfung der Voraussetzungen Geldmittel zur Verfügung, aus dem Sie die Aufwendungen bezahlen, die erforderlich sind. So können Sie Ihre Rehabilitation selbst nach Ihren Wünschen organisieren. Welche Leistungen für Sie in Form eines Persönlichen Budgets in Frage kommen und was Sie beachten müssen, erfahren Sie direkt vom zuständigen Sozialversicherungsträger. Bitte nehmen Sie diesbezügliche mit dem Träger Kontakt auf.