Pflegegesetz 2017

von
Gertrud M.

Guten Tag, hoffe ich darf hier eine Frage stellen betr. neues Pflegegesetz. Ich glaube ich habe die Dame am Telefon von der Pflegeversicherung nicht richtig verstanden. Also, ich gehe bald 4 Wo. auf Reha, pflege meine Mutter zu Hause. Mutter geht 4 Wo. in Kurzzeitpflege, dann ist sie 3 Wo. zu Hause, danach wieder 3 Wo. Kurzzeitpflege da wir dann einmal im Jahr in Urlaub wollen. Es werden doch bis zu 8 Wo. von der Pflegekasse übernommen? Das Pflegegeld Pflegegrad 2 wird zu 50% weiter gezahlt? Diese Hotelkosten die jeder selbst bezahlen muß betragen ca. 1000 Euro Eigenleistung. Aber es gibt ja ab 1.1.17 125 Euro zusätzlich je Monat, also 1500 Euro im Jahr. Wenn mir meine Kosten der Eigenleistung von der Pflegekasse bezahlt werden haben wir für uns keine Kosten? Habe ich das so richtig verstanden? Danke für ev. Auskunft

von
KSC

Sie wissen schon dass Sie im Rentenforum nachfragen.

Ich glaube kaum dass Mitarbeiter der DRV Ihnen diese Fragen zur Pflegeversicherung beantworten werden. Da ist eindeutig die Pflegekasse zuständig.

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo,

wie von KSC bereits richtig angemerkt können wir als Mitarbeiter der Deutschen Rentenversicherung leider keine Auskünfte zur Pflegeversicherung geben. Bitte stellen Sie Ihre Frage in einem Forum der Pflegeversicherung.

von
Gertrud M.

Ja, Ja, denkt mal daran, von der Rente bis zur Pflege ist es nicht weit ihr Experten.

von
KSC

Sind Sie auch sauer wenn Ihr Metzger nicht weiß wie man Schuhe repariert und Sie an den Schuster verweist?