Redaktion.Nachrichten.

von
Schiko.

Nachrichten. Rentenbeiträge: Steuerersparnis für
Altersvorsorge nutzen, so lautet die überschrift.

Ohne gleich krawall zu schlagen versuche ich meine
meinung einzubringen:

Verheiratete bleiben bis zu 2.900 Euro Monatsrente
steuerfrei.

Gehe einmal davon aus es stimmt, immer bis zur be-
messungsgrenze in 45 jahren ,ergibt als höchstrente
monatlich E. 2084 mtl. x 12 = 25.008 jahresbrutto.

Verbleiben also als privatrente bis 2.900 monatlich
816 ( 2084 + 816= 2900) x 12 E. 9792 im jahr.

Ausgehend des rentenbeginns mit 65 jahren in 2007
sind 46 % lebenslang steuerfrei, steuerpflichtig aber

13.504 54 % von 25.008 euro bruttorente.
01,762 18% von 9.792
15.266 minus abzugsbeträge kranken/ pflegevers.
02.463 9, 85 % von 25008
01.674 17,10 % von 9792
11.129 tatsächlich zu versteuerndes einkommen

Bekanntlich beginnt für ehepaare der steueranfall erst
bei 15.329 ( einzelperson 7.665 ).

Da taucht die frage auf, darf,s nicht sogar ein bischen
mehr sein als 2.900 ??.

Mit freundlichen Grüßen.