Regelaltersgenze bei Schwerbehindert Zuverdienst

von
Thomas 1957

Gilt für schwerbehinderte Rentner auch die gleiche Regelaltersgrenze für den Zuverdienst?
Ab wann kann ein 1957er schwerbehinderter Rentner unbegrenzt hinzuverdienen?

von
=//=

Natürlich gilt für alle Altersrentner das Gleiche: ab der Regelaltersgrenze kann unbegrenzt hinzuverdient werden. Die Regelaltersgrenze ist bei Ihnen voraussichtlich im Jahr 2023. Die genaue Regelaltersgrenze kann Ihnen nur mitgeteilt werden, wenn Sie das genaue Geburtsdatum angeben.

Sie müßten doch bereits mehrfach Renteninformationen und Rentenauskünfte erhalten haben? In der Rentenauskunft steht alles drin.

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Thomas 1957,

dem Beitrag von =//= kann ich zustimmen. Zur genauen Ermittlung der für sie maßgebenden Regelaltersgrenze können Sie im Übrigen auch den Rentenbeginnrechner unter

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Navigation/5_Services/02_online_dienste/03_online_rechner_nutzen/rentenbeginn_hoehenrechner/Rentenbeginnrechner_node.html

nutzen.

von
W*lfgang

Zitiert von: Thomas 1957
Regelaltersgrenze
änzend:

nach 66 + 11 Monaten

Gruß
w.

von
Thomas 1957

Vielen Dank für die Antworten. Danach gibt es also keinen Bonus für Behinderte in Form der Absenkung der Regelalterszeit - schade.

von
Thomas 1957

Vielen Dank für die Antworten. Danach gibt es also keinen Bonus für Behinderte in Form der Absenkung der Regelalterszeit - schade.

von
senf-dazu

Zitiert von: W*lfgang

nach 66 + 11 Monaten

Ich würde sagen, ein ganzes Jahr früher, also mit 65/11.

Siehe auch http://www.deutsche-rentenversicherung.de/cae/servlet/contentblob/258148/publicationFile/51387/die_richtige_altersrente_fuer_sie.pdf und dort Seite 8:
Anhebung der Regelaltersgrenze auf 67
Versicherte .. Anhebung ........ auf das Alter
Geburtsjahr .. um ... Monate .. Jahr Monat
1956 .......... 10 ................... 65 ... 10
1957 .......... 11 ................... 65 ... 11
1958 .......... 12 ................... 66 ..... 0

von
W*lfgang

Zitiert von: senf-dazu
Ich würde sagen, ein ganzes Jahr früher, also mit 65/11.
senz-dazu,

war nur ein Test ;-) (nein, mein Fehler!)

> Thomas 1957: Danach gibt es also keinen Bonus für Behinderte in Form der Absenkung der Regelalterszeit

Für _alle_ vorgezogenen Altersrenten gilt schon immer die Regelaltersgrenze als Schnitt zum unbegrenzten Hinzuverdienst. Allerdings - erinnere ich mich da richtig? - gab es lange vor 'Einführung' der Regelaltersgrenze nicht doch vorgezogene/höhere Hinzuverdienstmöglichkeiten bei der AR/Schwerbehinderte - so in den 80er Jahren noch? Egal, ist eh Geschichte.

Gruß
w.