< content="">

Reha-Antrag

von
Karin S.

Hallo, ich habe vor 2 Wochen meine Unterlagen betr. Antrag auf Reha bei der Rentenversicherung eingereicht. Habe jetzt diese Eingangsbestätigung bekommen. Wie lange in der Regel wartet man auf den Bescheid? Planung Arbeitsplatz usw. So kurz vorher bekommen wir auch für Oma keinen Platz für Kurzzeitpflege. Kann ich diese Nummer der Rentenvers. mal anrufen oder ist sowas nicht erwünscht? Danke für Auskunft

von
TanteCharlie

Nein natürlich schreiben die die Telefonnummer des Ansprechpartners nur zum Spaß drauf, damit der Brief nicht so leer aussieht.

Sorry für de Sarkassmus. Aber wenn schon eine Nummer drauf steht, warum sollten Sie die nicht anrufen dürfen.
Wie kommt man denn auf so eine Idee?
Wenn ich nicht möchte, dass mich einer anruft, geb ich keine Nummer an.

Also ran ans Telefon!

Experten-Antwort

Hallo Karin S.,

normalerweise dauert die Bearbeitung des Reha-Antrages ca. 2-4 Wochen. Dann erhalten Sie den Bescheid. Zeitgleich wird bei einer Bewilligung die Rehaklinik informiert und diese teilt Ihnen dann im Anschluss erst den Aufnahmetermin mit.
Insofern können Sie auch erstmal den Bescheid abwarten und sich nach Erhalt direkt mit der Rehaklinik wegen des Aufnahmetermins telefonisch in Verbindung setzen. Sie können mit der Rehaklinik klären, wieviel Vorlauf Sie benötigen, um die Kurzzeitpflege der Oma etc. zu regeln.
Sie können natürlich auch vorher telefonisch bei dem zuständigen Rentenversicherungsträger nach dem Sachstand fragen. Dort werden Sie jedoch nichts zu dem möglichen Aufnahmetermin erfahren, da dies die Kliniken regeln.