Reha genehmigt - Klinik wechseln möglich?

von
Reha bewilligt

Sehr geehrte Damen und Herren,
mir wurde eine Rehamaßnahme bewilligt (ohne Nennung einer Wunschklinik). Habe ich eine Möglichkeit, die mir zugeordnete Klinik zu ändern? Danke im Voraus für Ihre Antwort.

von
Rentensputnik

Nur, wenn Sie den Wechsel der Ihnen zugewiesenen Klinik auch ausreichend begründen können.
Die von Ihnen dann angeführten Gründe sollten dann auch nicht nur subjektiver Natur, sondern auch objektiv prüf- und nachvollziehbar sein.

von Experte/in Experten-Antwort

Guten Morgen,
die Rentenversicherungsträger geben sich bei der Auswahl sehr viel Mühe und haben umfangreiche Kenntnisse um die Spezialitäten der Einrichtungen. Ihre Umeinweisungswünsche könnten Sie natürlich telefonisch oder schriftlich äußern - Fragen Sie aber auch danach, warum ausgerechnet die Klinik ausgewählt wurde - vielleicht entspricht die ausgewählte Einrichtung sogar besser Ihren Bedürfnissen.
Freundliche Grüße

von
=//=

Zitiert von: Reha bewilligt

Sehr geehrte Damen und Herren,
mir wurde eine Rehamaßnahme bewilligt (ohne Nennung einer Wunschklinik). Habe ich eine Möglichkeit, die mir zugeordnete Klinik zu ändern? Danke im Voraus für Ihre Antwort.

Die Wunschklinik hätten schon Sie im Reha-Antrag benennen können/sollen. Oder dachten Sie, Ihnen wird eine Reihe von Kliniken benannt, unter denen Sie sich dann eine aussuchen können? :-)

Die DRV ändert die Klinik i.d.R. nur dann, wenn die Ihnen zugewiesene Klinik medizinisch nicht paßt, was aber nicht sein kann. Wie bereits erwähnt, sollten schon sehr gute OKJEKTIVE Gründe für eine Umeinweisung geltend gemacht werden.

von
Reha bewilligt

Aber meine Wunschklinik wäre am Meer und ich mich mich doch während der Reha richtig gut entspannen. Außerdem ist meine WUnschklinik für ihr gutes Essen bekannt.

von
Reha bewilligt

Hier wird offensichtlich viel Unfug betrieben mit den Beiträgen, der letzte Beitrag (ich will and Meer etc) stammt definitiv nicht von mir. Wird dieses Forum betreut? Nichtsdestotrotz Danke an die vorhergehenden ernstgemeinten Antworten