Reha- Kosten-Krankenkasse

von
Jenny J.

Hallo, bin ledig, 36 J. alt, zur Zeit in Klinik geht 7 Wochen. Da es sehr schnell ging mit der Genehmigung hatte ich keine Verlängerung der Befreiung Zuzahlung. Habe vor Aufnahme in die Klinik 280 Euro bezahlen müssen. Besteht die Möglichkeit das ich das Geld nach der Klinik wieder bekomme? Befreiung von der AÖK nachreiche? Wird die Bahnfahrt insgesamt 180 Euro auch ersetzt? Bin schon länger krank geschrieben, Danke für Auskunft

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Jenny,

in der Rentenversicherung müssen Sie maximal 420 Euro Zuzahlung leisten, bei einer Leistung im Anschluss an eine Krankenhausbehandlung 140 Euro. Eine bereits an die Krankenkasse erfolgte Zuzahlung wegen einer Krankenhausbehandlung wird angerechnet. Je nach Fall müssen Sie daher höchstens noch 140 Euro oder im Falle einer vorausgehenden Krankenhausbehandlung gar keine Zuzahlung mehr leisten. Über die Höhe der Zuzahlung erhalten Sie aber in jedem Fall noch einen Bescheid. Wenn Sie eine Bescheinigung der AOK über bereits geleistete Zuzahlung haben leiten Sie diese bitte an Ihren Rentenversicherungsträger weiter, damit dieser die Befreiung von der Zuzahlung überprüfen kann.

Die Bahnfahrkarte reichen Sie bitte ebenfalls bei Ihrem Rentenversicherungsträger ein. Die Bahnfahrt wird im Regelfall ersetzt.

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 02.10.2017, 15:39 Uhr]