Rente Brutto -Netto?

von
Erika F.

Ich gehe bald in Rente, wieviel Prozent werden abgezogen für die Kranken u Pflegekasse,verh. AOK-Hessen. Wie hoch ist der Beitrag für die Betriebsrente? Danke für Auskunft.

von
W*lfgang

Hallo Erika F.

AOK Hessen:

KV-Beitragssatz + Zusatzbeitrag:

https://www.krankenkassen.de/gesetzliche-krankenkassen/krankenkasse-beitrag/kein-zusatzbeitrag/

+ 2,35 % Pflegeversicherung *), von der Rente daher 10,75 % Abzug.

Von der Zusatzversicherung: 18,05 % *)

*) ohne Elterneigenschaft/kein eigenes Kind erhöhen sich die Abzüge um weitere 0,25 %

Gruß
w.

von
Bruno B.

Gute Frage. Es gibt im Internet reichlich Programme die man über google aufrufen und bei denen man seine Bruttozahlen eingeben kann und sofort dann seine Nettozahlen bekommt.

Aber die Experten und solche, die es meinen zu sein, werden ihnen sicherlich entsprechendes Zahlenmaterial an die Hand geben können, mit denen sie ihre Nettozahlen zunächst mal abschätzen können.

von
Erika F.

Oh Bruno aus ihnen wird nie ein Wolfgang.

von
Konrad Schießl

Anständig gefragt, verdient gerne gesagt:

Derzeit 7,30% plus 1,10 Zusatzbeitrag 8,40 plus 2,35 PflV. 10,75 Zusatzbeitrag 2,35 Pflegeversicherung , kann auch bis zur Rentengewährung 1,10 und 2,35) höher sein.

Bonbon, Steuer nach alter Methode, also nicht nachgelagert nach Alter, mit 65 18% , 64 19%, 63
Jahren 20 %, usw. für Betriebsrente, aber 18,05% Krankenkassen Beitrag.
Ohne Kind jetzt schon Pflegeversicherung 2.60 , statt 2.35%.

MfG.

von
Willi

Hallo Zusammen,

ggfls. kann Ihnen unter dieser Adresse geholfen werden? hier wird mit einer Vielzahl kostenfreier Rechner u.a. die Rente/Pension fast bis auf den Cent genau ermittelt...

http://www.n-heydorn.de/rentenbesteuerung.html

Viel Spaß damit - Ihr Willi

von
Bruno B.

Zitiert von: Erika F.

Oh Bruno aus ihnen wird nie ein Wolfgang.

Das wär echt auch das letzte was ich werden wollte. Solche Leute wie Altklug-Wolfgang oder Asylanten-Schorsch oder gar wie dieser Scheißl-Konrad, die sind nicht mein Fall.

von Experte/in Experten-Antwort

Als Krankenkassen-Beitrag haben Sie bei einer Pflichtversicherung 7,3 % zu zahlen. Zusätzlich fällt ein Zusatzbeitrag in Höhe von 1,1 % an.
Darüber hinaus haben Sie einen Beitrag zur Pflegeversicherung zu leisten: dieser beträgt derzeit bei kinderlosen Rentnern 2,6 % bzw. 2,35 %, wenn Sie Kinder haben. Zum 01.01.2017 erhöhen sich diese beiden Werte der Pflegeversicherung um 0,2 %.

Von der Betriebsrente zahlen Sie die vorstehend beschriebenen Beiträge und zusätzlich 7,3 %. Das ergibt derzeit einen Beitrag von 18,05 (wenn Sie ein Kind haben) bzw. 18,3 % bei kinderlosen Rentnern.

MfG

[Dieser Beitrag wurde 2mal bearbeitet, zuletzt am 23.08.2016, 08:24 Uhr]