Rente Erstattung für Ausländer

von
Rentenschmied

Zitiert von: seongsubyun
Hallo
Ich komme aus südkorea
Ich hab 3 jahre als Azubi in deutschland gearbeitet und als Geselle 10Monat gearbeitet
Ich gehe nach heimat Zurück
Konnte Ich RV Erstattung und wenn du möglich ist wo und wie konnte Ich machen?

Hallo, Südkorea und die Bundesrepublik Deutschland haben ein Sozialversicherungsabkommen geschlossen. Ich empfehle Ihnen sich bei einer Verbindungsstelle beraten zu lassen was für Sie günstiger wäre und ob eine Erstattung der Beiträge überhaupt möglich ist.

Mit besten Grüßen

Verbindungsstellen für die Durchführung des Abkommen sind nachfolgende Träger (Artikel 2 DV):

Auf deutscher Seite für die

Deutsche Rentenversicherung Braunschweig-Hannover in Braunschweig
Homepage: http://www.deutsche-rentenversicherung-braunschweig-hannover.de

Sie ist in diesem Bereich der Rentenversicherung Verbindungsstelle für alle Verfahren einschließlich der Feststellung und Erbringung von Leistungen, wenn
– Versicherungszeiten nach deutschen Rechtsvorschriften und nach koreanischen Rechtsvorschriften nach dem 31.12.1987 zurückgelegt sind oder
– der Berechtigte sich im Hoheitsgebiet der Republik Korea gewöhnlich aufhält oder
– der Berechtigte sich als koreanischer Staatsangehöriger gewöhnlich in einem Drittstaat aufhält.

Falls Ihr Versicherungskonto dort geführt wird:

Deutsche Rentenversicherung Bund in Berlin
Homepage: http://www.deutsche-rentenversicherung-bund.de

Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See, Hauptsitz in Bochum
Homepage: http://www.deutsche-rentenversicherung-knappschaft-bahn-see.de

Dann gibt es noch ggfls.:

Hüttenknappschaftliche Rentenversicherung
Deutsche Rentenversicherung Saarland in Saarbrücken
homepage: http://www.deutsche-rentenversicherung-saarland.de

Auf koreanischer Seite die

Nationale Rentengesellschaft in Seoul
National Pension Corporation
Kuk-min Yeon-kum Bldg.
7-16 Shincheon-dong
Songpa-ku

von
W*lfgang

Hallo seongsubyun,

es gibt ein Sozialversicherungsabkommen mit der Republik Korea/Südkorea. Dieses sichert Ihnen die in D erworbenen Rentenansprüche im Alter zu/Zahlung einer (sehr kleinen) Altersrente - wenn Sie sich nicht die deutschen Rentenbeiträge auszahlen lassen.

> Konnte Ich RV Erstattung

Ja, auch das geht, da Sie in D bisher weniger als 5 Jahre an Beitragszeiten erworbene haben - einfach: weniger als 5 Jahre Jahre gearbeitet haben einschließlich der Ausbildungszeit.

Die Erstattung ist möglich, wenn Sie wieder 2 Jahre in Südkorea leben. Erstattung Ihrer Rentenbeiträge nur auf Antrag, dieser Vordruck hier (deutsch/englisch):

https://www.deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Inhalt/5_Services/04_formulare_und_antraege/_pdf/V0901.html

Beim Antrag hilft Ihnen auch das dtsch. Konsulat in Südkorea. Und natürlich können Sie das auch online direkt mit Ihrer Rentenversicherung in D erledigen.

Good Luck.

Gruß
w.