Rente für befristete Zeit in Deutschland

von
Trachsel Georg

Ich habe als Schweizer Bürger von 1.8.1980 bis 30.9.1090 in Deutschland gearbeitet und für die Rente einbezahlt. Nun möchte ich wissen ob ich Renten berechtigt bin.

Freundliche Grüsse G.Trachsel

von
****

Unter der Annahme das sie in der Schweiz leben sollten sie sich entweder an die AHV wenden oder einen Brief an die Deutsche RV ( Bund oder Regionalträger) schicken, Adressen finden sie auf der Intenetseite der DRV und dort eine Rentenauskunft beantragen.

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo,

auch für die Schweiz gilt das Europarecht über die Koordinierung der Systeme der sozialen Sicherheit (im Rahmen des Abkommens über die Freizügigkeit - Auf).

Das bedeutet z.B., dass für die Erfüllung der Mindestversicherungszeiten die Versicherungszeiten in allen Mitgliedstaaten der EU, des EWR oder der Schweiz zusammengerechnet werden.

Zudem werden die Renten ohne Kürzungen in die jeweiligen Mitgliedstaaten, EWR-Staaten oder in die Schweiz gezahlt.

Auf Ihre Frage kann ich Ihnen somit antworten, dass Sie grds. aus den von Ihnen in Deutschland zurückgelegten Versicherungszeiten einen Anspruch auf Rente aus der deutschen Rentenversicherung geltend machen können.

Ob und ggf. ab wann dann tatsächlich ein Rentenanspruch besteht, bleibt natürlich einer Prüfung im Einzelfall vorbehalten.

Wenn Sie zur Zeit noch keinen Rentenantrag stellen wollen (Ihr Rentenantrag in der Schweiz gilt im Übrigen automatisch auch als Rentenantrag in allen beteiligten Mitgliedstaaten, also auch in Deutschland), empfehle ich Ihnen, eine Renten- bzw. Wartezeitauskunft zu beantragen. Hier werden dann alle von Ihnen zurückgelegten Versicherungszeiten (in Deutschland und auch in der Schweiz) aufgeführt und Angaben zu möglichen Ansprüchen gemacht.