Rente mit 63

von
Werner Larßen

Ich bin 1957 geboren und habe auch 45 Jahre Beitragszeiten geleistet.
Ich könnte mit 63 und 10 Monaten in Rente gehen.
Kann ich auch vorher mit genau 63 Jahren unter Abzug der 10 Monate in Rente gehen?

von
Sascha K.

Hallo Herr Larßen,

ja, sie können mit genau 63 Jahren in Rente gehen. Allerdings handelt es sich dann nicht mehr um die Rente für besonders langjährig Versicherte (die nicht vorzeitig in Anspruch genommen werden kann), sondern um die Rente für langjährig Versicherte, und die Rentenkürzung würde 10,5 % betragen (für 2 Jahre und 11 Monate).

Gruß
Sascha K.

von
Werner Larßen

Vielen Dank für die schnelle Antwort.

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Werner Larßen,
die Altersrente für besonders langjährig Versicherte kann nicht vorzeitig in Anspruch genommen werden. Der Jahrgang 1957 kann diese Rente frühestens mit 63 Jahren und 10 Monaten erhalten.
Nach Vollendung des 63. Lebensjahres könnten Sie die Altersrente für langjährig Versicherte beantragen. Hier hätten Sie einen Abschlag in Höhe von 10,5 % (35 Monate vorzeitig).