Rente mit 63

von
judith

kann ich mit 63 jahren und mit fast 40 Arbeitsjahren in Rente gehen?... natürlich mit Abschlägen...
und wenn wie geht das?

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Judith,

da Sie 40 Jahre mit Beitragszeiten zur Rentenversicherung haben, können Sie mit 63 Jahren die Altersrente für langjährig Versicherte in Anspruch nehmen.

Hierfür sollten Sie rechtzeitig (ca. 3 Monate vorher) einen entsprechenden Rentenantrag bei Ihrem Rentenversicherungsträger stellen. Die Mitarbeiter der Auskunfts- und Beratungsstellen der Deutschen Rentenversicherung sind Ihnen bei der Antragstellung und beim Ausfüllen der Formulare gerne behilflich. Falls gewünscht, können Sie dort einen Termin vereinbaren.

von
judith

danke für Ihre schnelle Info...und wer und wo kann mir ausrechnen wieviel Rente ich mit 63 dann bekäme? Grüße von J.

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Judith,

dazu können Sie einfach (formlos) bei ihrem Rentenversicherungsträger eine Rentenauskunft beantragen.

von
judith

vielen Dank, wird ich machen. Gruß J.

von
W*lfgang

Zitiert von: judith
wo kann mir ausrechnen wieviel Rente ich mit 63 dann bekäme?
judith.

können Sie hier selbst:

https://www.deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Navigation/5_Services/02_online_dienste/03_online_rechner_nutzen/rentenbeginn_hoehenrechner/Rentenbeginnrechner_node.html

Alternativ örtliche Beratungsstelle DRV oder Versicherungsamt im Rathaus. Bei der Gelegenheit kann gleich geschaut werden, ob Ihr Versicherungskonto wirklich i. O. ist/noch was fehlt.

Gruß
w.