Rentenanrechnung eigene Rente Grösse witwenrente vom Mann

von
Gabriele Varga

Ich bekomme ab Januar 2018 eine eigene Rente von ca.870 Euro.Von meinem Mann erhalte ich eine Witwenrente von 612 Euro.Wir waren nur knapp 4 Jahre verheiratet.Was wird mir nun angerechnet bzw abgezogen?

von
TanteCharlie

Ach ja und die Ehezeit spielt dafür keine Rolle.

von
Kahla

Hallo,

ob Ihre Witwenrente entsprechend gekürzt wird hängt von eigenen Faktoren ab. Abgezogen wird nur, was den jeweiligen Freibetrag übersteigt. Der beträgt immer das 26,5¬-fache des Rentenwerts und wächst mit der Rente. Aktuell liegt er bei 771,14 € in den alten und 714,12 € in den neuen Bundesländern. Der Freibetrag steigt zudem mit jedem Kind, das Anspruch auf Waisenrente hat, und zwar um das 5,6-fache vom aktuellen Rentenwert.
Für die Berechnung des Freibetrags bei der anzurechnenden eigenen Rente wird die „Nettorente“ angesetzt. Das ist der Betrag, der nach Abzug der gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung sowie einem Steuerpauschbetrag von 3% übrig bleibt. Alles über der Freigrenze wird angerechnet, allerdings nur zu 40%.

Mfg

von
****

Hallo Gabriele Varga,

Kahla hat leider noch die Werte für 2015 angegeben.

Der aktuelle Freibetrag bis 30.06.2017 ist in den alten Bundesländern 803,88 Euro ab 01.07.2017 819,19 Euro.
In den neuen Bundesländern akt. 756,62 ab 01.07.2017 = 783,82 Euro.
Tipp an Kahla, schmeiß die alten Broschüren weg.

von
Fortitude one

Zitiert von: ****

Hallo Gabriele Varga,

Kahla hat leider noch die Werte für 2015 angegeben.

Der aktuelle Freibetrag bis 30.06.2017 ist in den alten Bundesländern 803,88 Euro ab 01.07.2017 819,19 Euro.
In den neuen Bundesländern akt. 756,62 ab 01.07.2017 = 783,82 Euro.
Tipp an Kahla, schmeiß die alten Broschüren weg.


Hallo,
die alte Broschüre habe ich soeben weggeschmissen. Dankefür den Hinweis. Immer diese Freibeträge! Sollte man Abschaffen. -:)

von
Gabriele Varga

Danke an alle die mir so lieb und so rasch geantwortet haben.Das hat viele Fragen beantwortet.L.G.G. Varga