Rentenansprüche in Türkei erworben

von
Olaf Johann auf der Heide

Hallo, ich habe ca. 3 Jahre in der Türkei gearbeitet und in die dortige Rentenversicherung eingezahlt. Jetzt bin ich wieder in Deutschland sozialversicherungspflichtig. Gibt es eine Möglichkeit die erworbenen Rentanansprüche von der Türkei nach Deutschland übertragen zu lassen?
Dank & Gruß
Olaf

von
W*lfgang

Hallo Olaf Johann auf der Heide,

eine Übertragung im eigentlichen Sinne ist nicht möglich. Jeder Staat zahlt für die jeweils erworbenen Ansprüche eine Rente nach eigenen Vorschriften.

Eine Zusammenrechnung der Zeiten für die jeweiligen Mindestversicherungszeiten erfolgt. Ihre türkischen Versicherungszeiten werden hier bei allen Wartezeiten (Mindestversicherungszeiten) als Pflichtbeitragszeiten mitgezählt. Im Rahmen der nächsten Kontenklärung (grundsätzlich ab Alter 45 erfolgt eine Anfrage der DRV zur Klärung vorhandener Lücken) weisen Sie auf die Auslandszeiten hin/Nachweis über entsprechende Unterlagen, damit sie in Ihren dtsch. Rentenverlauf eingebunden werden. Wechselseitig werden auch Ihre dtsch. Versicherungszeiten vom türkischen Versicherungsträger erfasst.

Gruß
w.

von
Erfreut

Na Wolfi, es geht doch!
Höflich, sachlich, freundlich! Eine klare für jedermann verständliche deutsche Sprache.
Und für den Fragesteller hilfreich.
Endlich mal keine unverständlichen überflüssigen sinnbefreiten Floskeln und ------ Sprüche!

Bravo, weiter so, dann sind wir alle mit Ihnen sehr zufrieden.
Denn ---- Sie können es doch! Und Sie kennen sich aus.

von
W*lfgang

Zitiert von: Erfreut
Und Sie kennen sich aus.
...nicht wirklich - suchen Sie es sich aus, zu welcher Knetmasse Sie gehören wollen ;-)

https://www.youtube.com/watch?v=TlBIa8z_Mts&list=RDTlBIa8z_Mts#t=4

Gruß
w.

von
Gacki

Zitiert von: W*lfgang

Zitiert von: Erfreut
Und Sie kennen sich aus.
...nicht wirklich - suchen Sie es sich aus, zu welcher Knetmasse Sie gehören wollen ;-)

Gruß
w.

Dieses Forum soll schnell und unkompliziert helfen und ist kein Diskussionsforum und keine Bühne für politische Meinungsäußerungen - vor allem dann nicht, wenn andere Teilnehmer des Forums beleidigt werden. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir deswegen Beiträge ganz oder teilweise löschen müssen.
Und daher verzichten wir auf Ihre Albernheiten gerne!

von Experte/in Experten-Antwort

"W*lfgang" hat Ihnen bereits korrekt erläutert, wie Ihre, in der Türkei zurückgelegten Zeiten in Ihrer späteren Rente berücksichtigt werden.