Rentenantrag beim Vorgesetzten

von
Maxwell

Hallo,
Ich habe nach telefonischer Rückfrage erfahren, dass mein Rentenantrag beim Vorgesetzten zur Prüfung liegt. Heißt das, dass ich nicht zusätzlich zu nem Gutachter muss und auch die Ärzte nicht mehr angeschrieben werden? War der Rehabericht dann aussagekräftig genug? Und wie geht es danach weiter, bzw. wie lange bis zur Entscheidung?

Sorry für die vielen Fragen.

Vielen Dank

von
KSC

Ob das 2 Tage oder 2 Wochen beim "Vorgesetzten liegt" weiß hier keiner.

PS: es könnte ja auch eine Ablehnung vorgesehen sein?????

Abwarten ist die Devise

von
Maxwell

Zitiert von: KSC
Ob das 2 Tage oder 2 Wochen beim "Vorgesetzten liegt" weiß hier keiner.

PS: es könnte ja auch eine Ablehnung vorgesehen sein?????

Abwarten ist die Devise

Es gibt ja auch Erfahrungswerte von Anderen. Das sie mir das nicht genau sagen können ist klar, aber vielleicht hat jemand ähnliches gehabt und kann seine Erfahrungen mitteilen. Und die Experten kennen ja wahrscheinlich die Wege, die ein Antrag nimmt.

PS: Das es auch abgelehnt werden kann ist mir auch klar

Experten-Antwort

Hallo Maxwell,

wie KSC bereits zutreffend mitgeteilt hat, können wir Ihnen hier im Forum Ihre Fragen nicht beantworten, da sich aus der Aussage, dass Ihr Antrag bei einem Vorgesetzen liegt, keine verlässlichen Schlüsse ziehen lassen können.

Viele Grüße
Ihr Expertenteam der Deutschen Rentenversicherung

von
Logik

Ein bisschen Logik und schon muss doch jeder erkennen, dass Erfahrungswerte anderer, was die Dauer der Bearbeitung angeht, überhaupt nichts helfen. Wenn X sagt, bei ihm habe es drei Monate und Y erklärt, bei ihr habe es nur eine Woche gedauert, welchen Schluss kann man denn für sich dann ziehen?
Es ist immer individuell und nicht zu verallgemeinern!

von
KSC

Das Beispiel von @logig weitergerechnet führt zum Ergebnis, dass es im Durchschnitt 6,5 Wochen dauert, was den Fragesteller ungemein weiterbringt.

Manche Fragen sind einfach ungeeignet für ein Forum.

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Was kommt nach der Riester-Rente?

Die staatlich geförderte Riester-Rente gibt es seit fast 20 Jahren. Doch bald könnten neue Vorsorgemodelle kommen – was das für Sparer bedeutet.

Gesundheit 

Arbeitsunfähig, berufsunfähig, erwerbsunfähig – wer hilft?

Wenn die Gesundheit streikt, hilft oft der Staat, das Einkommen zu sichern. Doch die Unterstützung hat Grenzen. Wem welche Leistungen zustehen und wo...

Altersvorsorge 

Ärger um den Garantiezins: Was Sparer jetzt wissen sollten

Die Garantiezinsen für private Renten- und Lebensversicherungen sinken. Das hat auch Auswirkungen auf bestehende Verträge.

Rente 

Hinzuverdienst zur Rente: Was ist erlaubt?

Was darf ich zu meiner Rente hinzuverdienen? Muss ich meinen Hinzuverdienst melden? Wir geben einen Überblick, für wen welche Bestimmungen gelten.

Rente 

Warum müssen immer mehr Rentner Steuern zahlen?

Viele Rentner müssen erstmals eine Steuererklärung abgeben. Von wem man sich dabei helfen lassen kann – ein Überblick.