Rentenantrag wird nicht bearbeitet

von
Alex

Hallo,
ich habe Anfang April einen Antrag auf Umwandlung der teilweisen Erwerbsminderungsrente in Altersrente gestellt. Jetzt 4 Monate später ist der Antrag immer noch nicht bearbeitet, es gab nur eine Eingangsbestätigung. Meine Nachfrage per mail blieb unbeantwortet.
Darf sich die Rentenversicherung denn beliebig Zeit lassen, oder gibt es da Fristen für die Bearbeitung? Was kann ich tun? Irgendwie muss ich ja auch von etwas leben und meine Ersparnisse sind bald alle.

Grüße
Alex

von
KSC

Wann soll denn die AR beginnen?

Im übrigen ändert sich meist die Rentenhöhe nicht, daher ist es oft egal ob der Bescheid nun früher oder später kommt.

PS es gibt keine gesetzlichen Zeitvorgaben wie lange ein Verfahren dauern darf.

von
KSC

Sorry, habe das teilweise überlesen.

Rufen Sie am Montag an und fragen nach

von
walter

an ksc: es gibt sehr wohl fristen in der ein Antrag bearbeitet werden sollte. ( 6monate ohne jegliche bearbeitung was dann nachzuweisen wäre) ist eine untätigkeitsklage möglich ob sinnvoll las ich mal im raum stehen, aber es gibt eben gestzliche fristen wo ein verwaltungsakt beschieden sein sollte bzw. bearbeitet.

von
KSC

Glauben Sie mir, ich kenne die Untätigkeitsklage, allerdings auch ihre Wirksamkeit.

Aber trotzdem gibt es keine Frist für die Bearbeitung

Grins

Experten-Antwort

Hallo Alex,

grundsätzlich muss eine Behörde über einen Antrag in angemessener Frist entscheiden. Eine sogenannte Untätigkeitsklage kann erst 6 Monate nach Antragstellung erhoben werden.

Bitte fragen Sie noch einmal schriftlich oder telefonisch bei Ihrem Rentenversicherungsträger nach.

Viele Grüße
Ihr Expertenteam der Deutschen Rentenversicherung

von
Alex

Zitiert von: Experte
Hallo Alex,

grundsätzlich muss eine Behörde über einen Antrag in angemessener Frist entscheiden. Eine sogenannte Untätigkeitsklage kann erst 6 Monate nach Antragstellung erhoben werden.

Bitte fragen Sie noch einmal schriftlich oder telefonisch bei Ihrem Rentenversicherungsträger nach.

Viele Grüße
Ihr Expertenteam der Deutschen Rentenversicherung

Das habe ich versucht, schriftlich bekomme ich keine Antwort und telefonisch wird einfach aufgelegt, da gibt es keine Warteschleife.
Und was nun?

Experten-Antwort

Hallo Alex,

da müssen Sie wohl einfach dran bleiben und es immer wieder versuchen.

Viele Grüße
Ihr Expertenteam der Deutschen Rentenversicherung

Interessante Themen

Soziales 

Mindestlohn: Warum Minijobber jetzt aufpassen müssen

Seit dem 1. Juli gilt ein höherer Mindestlohn, und im Oktober steigt er nochmal. Mancher Minijobber muss jetzt genau hinsehen.

Rente 

Steuererklärung: Was Rentner wissen sollten

Auch Rentner müssen eine Steuererklärung abgeben – unter bestimmten Bedingungen. Was für wen gilt.

Soziales 

Pfändungs-Freigrenzen erhöht: Schuldner dürfen mehr behalten

Wer Schulden hat, dem bleibt neuerdings mehr Geld zum Leben. Für wen welche Beträge gelten und was Rentner wissen sollten.

Magazin  Altersvorsorge 

Lebensversicherung verkauft: Was tun?

Immer wieder übertragen Versicherer Policen für die Altersvorsorge an internationale Aufkäufer. Was das für die Kunden bedeutet.

Altersvorsorge 

Tückischer Teilverkauf

Im Alter das eigene Heim zu Geld machen, ohne auszuziehen – ein Immobilien-Teilverkauf klingt verlockend. Doch Experten warnen eindringlich vor den...