Rentenantragsstellung Halbwaisenrente Student

von
Marc

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich bin unter 21 Jahre alt, studiere und habe Ende letzten Jahres Halbwaisenrente beantragt, die bisher noch in Bearbeitung ist.

Ich habe von der Krankenkasse einen Bescheid erhalten, dass ich Krankenkassenbeiträge zu zahlen habe. Dies führe ich auf §225 SGB V zurück, da ich momentan Antragssteller bin und den Antrag gestellt habe als ich über 18 Jahre alt war.

Außerdem habe ich gelesen, dass ich als Waisenrenter nach § 237 Satz 2 SGB V beitragsfrei krankenversichert bin, solange die Kriterien für die Familienversicherung zutreffen, was bei mir der Fall ist, da ich noch unter 25 und Student bin.

Meine Frage wäre, wie ich in diesem Fall Krankenversicherungsbeiträge zu entrichten habe und ob ich die fälligen Beiträge bei der Rentenantragsstellung mir erstatten lassen kann.

P.S.: Ich beziehe momentan außerdem noch Bafög über 450€ im Monat.

Vielen Dank für Ihre Hilfe!

Freundliche Grüße
Marc

Experten-Antwort

Hallo, Marc,

grds. müssen Sie Beiträge zur KV leisten, wenn Sie eine Halbwaisenrente beziehen. Ob Sie allerdings aufgrund besonderer Bestimmungen davon befreit sind, entscheidet die Krankenkasse. Diese teilt dem Rentenversicherungsträger mit, ob und in welcher Form Beiträge zu leisten sind. Bei weiteren Fragen dazu, bitten wir Sie sich mit der zuständigen Krankenkasse in Verbindung zu setzen.