Rentenbeginn ohne Abzüge

von
baldrentnerin

Hallo,
ich bin im Juni 1957 geboren und habe dieses Jahr meine 45 Jahre voll und 50% Schwerbehinderung.

Meine Frage : Ab wann könnte ich ohne Abzüge in Rente gehen ?

von
DRV

Ab dem 01.05.2021. Sehen Sie mal in Ihrer Rentenauskunft unter Altersrente für besonders langjährig Versicherte nach. Die Altersrente für schwerbehinderte Menschen könnten Sie sogar erst zum 01.6.2021 ohne Abschläge in Anspruch nehmen.

von
DRV

Ab dem 01.05.2021. Sehen Sie mal in Ihrer Rentenauskunft unter Altersrente für besonders langjährig Versicherte nach. Die Altersrente für schwerbehinderte Menschen könnten Sie sogar erst zum 01.6.2021 ohne Abschläge in Anspruch nehmen.

von
baldrentnerin

Hat denn die Schwerbehinderung von 50% gar kein Vorteil auf die Rente ?

von
KSC

bezüglich der Abschlagsfreiheit nicht.

Aber Sie hätten mit Abschlag schon ab 60+11 in Rente gehen können und ohne Schwerbehinderung erst mit 63 - das ist ein Riesenvorteil!

Experten-Antwort

Hallo Baldrentnerin,

eine abschlagfreie "Rente für besonders langjährig Versicherte" (Voraussetzung 45 Pflicht-Beitragsjahre) können Sie nach Vollendung des Lebensalters von 63 Jahren und 10 Monaten erhalten (also 01.05.2020). Die "Rente für schwerbehinderte Menschen" wäre abschlagfrei nach Vollendung des Lebensalters von 63 Jahren und 11 Monaten. Mit Abschlägen wäre die Zahlung bereits jetzt möglich (seit dem Lebensalter von 60 Jahren und 11 Monaten).