Rentenbescheide

von
Wunderschön

Hallo,

was lange währt wird endlich gut.

Rentenbescheide werden prägnanter
Bisher umfassten Rentenbescheide bis zu 21 Anlagen. Die neuen Dokumente werden kürzer und leichter verständlich.

Der Rentenbescheid setzt sich aus bis zu 10.000 verschiedenen Textbausteinen zusammen. *** Ganz xchön viele. Ich würde da beim kopieren leicht durcheinander kommen. ****

Zudem sind Anlagen zur Berechnung der Rente weggefallen, die für Laien häufig nicht nachvollziehbar waren. *** Das hängt garantiert mit der Pisa Studie zusammen. Ist doch klar, die meisten Bürger können sowieso nicht rechnen. Mein Mathelehrer sagte zu mir: Fritz, Rechnen schwach dafür Relogion sehr gut.

Mfg

von
Jonny

Dass die Anlagen fehlen hat auch den Vorteil, dass Fehler nicht mehr aufgedeckt werden können. Mithin weniger Widersprüche und Klagen und mehr Zeit für gute Beratungen!

von
W*lfgang

Zitiert von: Jonny
und mehr Zeit für gute Beratungen!

...auch Sie Jonny, werden feststellen, das 'gute' Beratungen DRV-extern, ohne diese speziellen Anlagen, zunächst mal nicht mehr aus dem Stand heraus möglich/ziemlich eingeschränkt sind ;-)

Gruß
w.

von
Kaiser

Zitiert von: W*lfgang
Zitiert von: Jonny
und mehr Zeit für gute Beratungen!

...auch Sie Jonny, werden feststellen, das 'gute' Beratungen DRV-extern, ohne diese speziellen Anlagen, zunächst mal nicht mehr aus dem Stand heraus möglich/ziemlich eingeschränkt sind ;-)

Gruß
w.

Als ob „gute“ Beratungen von den speziellen Anlagen abhängen würden! Mensch W*lfgang, jetzt bleib aber mal auf dem Teppich. Wenn diese denn dann mal unbedingt benötigt werden, können Sie durchaus gesondert angefordert werden und Du kannst Deine „gute“ Beratung, wenn auch verzögert, immer noch durchführen. Daher „Ball flach halten“!

von
W*lfgang

Zitiert von: Kaiser
Zitiert von: W*lfgang
Zitiert von: Jonny
und mehr Zeit für gute Beratungen!

...auch Sie Jonny, werden feststellen, das 'gute' Beratungen DRV-extern, ohne diese speziellen Anlagen, zunächst mal nicht mehr aus dem Stand heraus möglich/ziemlich eingeschränkt sind ;-)

Gruß
w.

Als ob „gute“ Beratungen von den speziellen Anlagen abhängen würden! Mensch W*lfgang, jetzt bleib aber mal auf dem Teppich. Wenn diese denn dann mal unbedingt benötigt werden, können Sie durchaus gesondert angefordert werden und Du kannst Deine „gute“ Beratung, wenn auch verzögert, immer noch durchführen. Daher „Ball flach halten“!

...schön, dass Sie sich wirklich so gut im tgl. Geschäft der 'normalen' Abläufe auskennen - dafür/für die Richtigstellung, ganz herzlichen Dank, wäre ich ja nie von alleine drauf gekommen ;-)

Gruß
w.
PS: *Kaiser, Ihre Kommentare sind richtig erfrischend - schlicht weniger als luftleere Lückenfüller. Nur, vermisse ich Inhalt in jeglicher Form! ...ist ja auch nicht Ihr Bestreben in diesem Forum!? - nö?!!

Experten-Antwort

Hallo Wunderschön,

haben Sie eine konkrete Frage zu den neuen Rentenbescheiden?

von
Rentenschmied

Hallo,
dass die Anlagen zur Berechnung nicht mehr automatisch mitgeschickt werden wird ganze Wälder vor der sinnlosen Abholzung bewahren. Welcher Rentner versteht z.Bsp. die Gesamtleistungsbewertung oder den Zuschlag für beitragsgeminderte Zeiten? Die meisten lesen ja noch nicht mal die erste Seite richtig durch, sonst kämen nicht immer die Fragen warum die Rente im Monat des Rentenbeginns nicht schon am Ersten auf dem Konto ist.
Wenn jemand der Meinung ist Alles nachrechnen zu müssen, kann er sich das ja anfordern, einer von hundert vielleicht, bei 99 haben wir viel Papier und Porto gespart.
Bravo RV! Weiter so!
Beste Grüsse

von
Fortitude one

Zitiert von: Rentenschmied
Hallo,
dass die Anlagen zur Berechnung nicht mehr automatisch mitgeschickt werden wird ganze Wälder vor der sinnlosen Abholzung bewahren. Welcher Rentner versteht z.Bsp. die Gesamtleistungsbewertung oder den Zuschlag für beitragsgeminderte Zeiten? Die meisten lesen ja noch nicht mal die erste Seite richtig durch, sonst kämen nicht immer die Fragen warum die Rente im Monat des Rentenbeginns nicht schon am Ersten auf dem Konto ist.
Wenn jemand der Meinung ist Alles nachrechnen zu müssen, kann er sich das ja anfordern, einer von hundert vielleicht, bei 99 haben wir viel Papier und Porto gespart.
Bravo RV! Weiter so!
Beste Grüsse

Hallo,

als ich Ihren Text las, musste ich schmunzeln. Aber wo Sie Recht haben, haben Sie nun mal Recht. :-))

Beste Grüße und bestmögliche Gesundheit.