Rentenhöhe

von
Ria

Hallo,
ich bekomme gegenwärtig volle, befristete EU Rente.
im Fall die Rente sich nach der Befristung in eine Teilrente umwandelt, steigt dann auch durch die Tätigkeit die Altersrente? Bin 58 Jahre.
Würde mich über eine Antwort freuen.

von
KSC

Wenn Sie dann wieder arbeiten und Beiträge zahlen möglicherweise schon.

Hängt von verschiedensten Faktoren ab über die zumindest ich heute keine Romane schreiben will.

:)

von
Konrad Schießl

Ist nach einer EU Rente neben einer Teilrente
noch Arbeitseinkommen möglich werden auch
anteilig Beiträge zur Rentenversicherung fällig.

Derzeit gilt für West, Euro 36.267 Bruttoverdienst
erzeugen 1 Entgeltpunkt und bis 30.6.2016 gel-
tend 29,21 Rente ( 27,05 Ost) Bei 12.000 Verdienst in 2016 12.000 : 36267 0,3309 Ent
geltpunkte x 29,21 9,67 Euro Rentenzuwachs

MfG.

von
Manfred J.

Hallo Ria,

hängt zunächst davon ab, ob Sie tatsächlich eine EU (Erwerbsunfähigkeitsrente) oder eine EM (Erwerbsminderungsrente) erhalten - die Zurechnungszeiten sind 'etwas' unterschiedlich lang (steht in Ihrem Rentenbescheid/Versicherungsverlauf drin) ...während dieser Zeit macht zusätzlicher Arbeitsverdienst eher kein späteres Rentenplus aus, erst danach kommen weitere rentensteigernde Werte in Ihr Rentenkonto/können die Altersrente erhöhen.

Rat auch hier: ab in die nächste Beratungsstelle und sich die individuelle Situation erklären lassen.

Gruß
w.

von Experte/in Experten-Antwort

Wenn neben einer z.Bsp. teilweisen EM-Rente eine Beschäftigung ausgeübt wird, kann sich dadurch die spätere Altersrente erhöhen. Diese neuen Entgeltpunkte waren bisher noch nicht Grundlage für die Rentenberechnung.
Bitte lassen Sie sich in einer in Ihrer Nähe befindlichen Auskunfts- und Beratungsstelle darüber beraten.