Rentenmitteilung bei BU-Rente, vorzeitige Rente bei alter BU Rente

von
Arnika

Ich erhalte wegen Erwerbsminderung seit 1999 die BU-Rente und gehe seit 2002 wieder arbeiten. Außer dem Rentenbescheid habe ich noch nie eine Rentenmitteilung erhalten. Ich wüßte aber denoch gerne ob und wie sich meine Altersrente durch meine Arbeitstätigkeit erhöht.
Frage 1: Kann ich trotz BU-Rente eine Rentenmitteilung über die zu erwartende Altersrente bekommen?
Frage 2: Kann ich mit BU-Rente früher in Rente gehen, ähnlich wie mit festgestellter Schwerbehinderung? Wenn ja, wann (Bin Jahrgang 63)?

von
+++++

Fordern Sie schriftlich bei den für Sie zuständigen Rentenversicherungsträger eine aktuelle Rentenauskunft an.In dieser werden all Ihre Fragen beantwortet.

von
=//=

Personen, die bereits Rentner sind, erhalten KEINE Rentenauskünfte oder Renteninformationen.

Punkt 1: Beantragen Sie eine Rentenauskunft bei der DRV.

Punkt 2: Nein. Bei Jahrgang 1963 muß Schwerbehinderung von mindestens 50 % vorliegen. Altersgrenze ist wie folgt angehoben: 61. LJ + 10 Monate mit 10,8 % Abschlag, 64.LJ + 10 Monate ohne Abschlag

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Arnika,

es ist zutreffend, dass Versicherte, die bereits eine Rente beziehen, keine automatische Renteninformation/Rentenauskunft erhalten. Sie können jedoch eine Rentenauskunft bei Ihrem Rentenversicherungsträger beantragen. Im Übrigen verweise ich auf die zutreffenden Antworten von "+++++" und "=//=".