Rentennachzahlung

von
Udo

Kann die Rentennachzahlung auch als Barscheck ausbezahlt werden.
Danke für Ernstgemeinte Antworten.
Dumme Sprüche könnt ihr zuhause
Lassen.Danke

von
Schlaubi

Zitiert von: Udo
Kann die Rentennachzahlung auch als Barscheck ausbezahlt werden.
Danke für Ernstgemeinte Antworten.
Dumme Sprüche könnt ihr zuhause
Lassen.Danke

Nein

von
Student

Nein, aus gutem Grund.

von
Grobi

Zitiert von: Udo
Kann die Rentennachzahlung auch als Barscheck ausbezahlt werden.
Danke für Ernstgemeinte Antworten.
Dumme Sprüche könnt ihr zuhause
Lassen.Danke
Zahlungen der Rententräger im Inland sollen stets auf Konten überwiesen werden. Ausnahme, Sie haben ein nachweisbares berechtigtes Interesse an einer anderen Zahlungsmodalität. Der Aufwand darf jedoch nicht höher sein, als es der der normalen Zahlweise entspricht.

von
Oh Gott

Zitiert von: Udo
Kann die Rentennachzahlung auch als Barscheck ausbezahlt werden.
Danke für Ernstgemeinte Antworten.
Dumme Sprüche könnt ihr zuhause
Lassen.Danke

Wofür sollte ein Barcheck gewünscht werden, wenn man nicht etwas zu verbergen hätte? Und das ist sehr ernst gemeint.

von
Blasphemie

Zitiert von: Oh Gott
Zitiert von: Udo
Kann die Rentennachzahlung auch als Barscheck ausbezahlt werden.
Danke für Ernstgemeinte Antworten.
Dumme Sprüche könnt ihr zuhause
Lassen.Danke

Wofür sollte ein Barcheck gewünscht werden, wenn man nicht etwas zu verbergen hätte? Und das ist sehr ernst gemeint.

Und wenn es so wäre, der Fragesteller muß sich nicht für seine Frage rechtfertigen.

von
Fakt

Nennen Sie Ihrem Rententräger den Grund für die Zahlung per Scheck und dieser wird die Möglichkeit prüfen.
Sollten Sie diesen, aus welchen Motiven auch immer, nicht nennen wollen, wird es bei der unbaren Zahlung auf Ihr Konto bleiben.
Von daher ist die Bemerkung mit dem „etwas verbergen“ im Grundsatz nicht falsch, was andere User hier scheinbar nicht erkennen oder nicht erkennen wollen.

von
Ich nee

Zitiert von: Fakt

Von daher ist die Bemerkung mit dem „etwas verbergen“ im Grundsatz nicht falsch, was andere User hier scheinbar nicht erkennen oder nicht erkennen wollen.

Wieder einer der es nicht kapiert, oder kapieren kann!

Es ging nicht ums "verbergen", sondern das er es mit seiner Frage hier nicht rechtfertigen muss.

von
Fakt

Zitiert von: Ich nee
Zitiert von: Fakt

Von daher ist die Bemerkung mit dem „etwas verbergen“ im Grundsatz nicht falsch, was andere User hier scheinbar nicht erkennen oder nicht erkennen wollen.

Wieder einer der es nicht kapiert, oder kapieren kann!

Es ging nicht ums "verbergen", sondern das er es mit seiner Frage hier nicht rechtfertigen muss.

Nein muss er hier nicht, aber spätestens gegenüber seinem zuständigen Rententräger. Und dann?
Auch Sie als „Gutmensch“ müssten das erkennen können, oder ist das so schwer zu verstehen?

von
Fakten

Zitiert von: Fakt
Zitiert von: Ich nee
Zitiert von: Fakt

Von daher ist die Bemerkung mit dem „etwas verbergen“ im Grundsatz nicht falsch, was andere User hier scheinbar nicht erkennen oder nicht erkennen wollen.

Wieder einer der es nicht kapiert, oder kapieren kann!

Es ging nicht ums "verbergen", sondern das er es mit seiner Frage hier nicht rechtfertigen muss.

Nein muss er hier nicht, aber spätestens gegenüber seinem zuständigen Rententräger. Und dann?
Auch Sie als „Gutmensch“ müssten das erkennen können, oder ist das so schwer zu verstehen?

Dann kann er es da rechtfertigen wenn er es muss. Für die Beantwortung der Frage hier ist das aber wohl unerheblich.

Aber da sind Sie wohl jemand der das nicht verstehen KANN!

Experten-Antwort

Hallo Udo,

grundsätzlich ist eine Barscheck Auszahlung nicht möglich.
Ich empfehle Ihnen jedoch, bei Ihrem zuständigen Rententräger oder der Deutschen Post AG nachzufragen, wenn Sie berechtigte Gründe haben.