Rentenpunkte für Bonuszahlungen

von
Trinity

Hallo zusammen,

Mein Mann und ich wollen Jungs scheiden lassen. Jetzt haben wir heute mal unsere Rentenbescheide angeschaut. Da steht ja auch wie man diese berechnet. Aber wir haben leider nirgends gefunden, ob dich diese auf das Bruttoeinkommen beziehen oder auf das Bruttoeinkommen plus der jährlich vom Arbeitgeber ausgezahlten Bonuszahlung?

Danke Gruß Trinity

von
Meldung

Sie haben doch von Ihrem Arbeitgeber Mitteilungen über die Meldung Ihrer Bruttobezüge zur Rentenversicherung erhalten.
Ein Blick darauf verrät Ihnen doch, ob und welche Bezüge gemeldet wurden.

Experten-Antwort

Hallo Trinity,

zum Arbeitsentgelt gehören grundsätzlich alle steuerpflichtigen laufenden und einmaligen Einnahmen aus dem Arbeitsverhältnis. Hierzu zählen regelmäßig auch (steuerpflichtige) Bonuszahlungen, soweit sie unmittelbar aus dem Arbeitsverhältnis resultieren. Welches Arbeitsentgelt von Ihrem Arbeitgeber an die Sozialversicherung gemeldet wurde, können Sie letztlich auch den Meldebescheinigung entnehmen, welche Sie von Ihrem Arbeitgeber erhalten haben.

von
W°lfgang

Zitiert von: Trinity
Mein Mann und ich wollen Jungs scheiden lassen. Jetzt haben wir heute mal unsere Rentenbescheide angeschaut.

Hallo Trinity,

Tipp: lassen Sie sich in der nächsten Beratungsstelle informieren/einen ersten Überblick geben, was im Ehezeitraum an Rentenansprüchen bis Tag X/Einreichung der Scheidung, an zu teilenden Rentenansprüchen aufgelaufen ist, was dazu zählt - und Sie haben einen ersten 'Betrag' der abzutretenden/erhaltenden Rentenansprüche - Bonus/Malus eben für beide Seiten.

Ggf. können auch noch betriebliche Altersversorgungen bei dieser Erstinformation berücksichtigt werden - sofern Sie bei der 'richtigen' Beratungsstelle nachfragen :-)

Gruß
w.