Rentenreform EM-Rente

von
EM-Rentner

Alles deutet auf eine Erhöhung der Rentenberechnung bis
zum 65 igsten Lebensjahr, also wie 2014 diese Reform
wohl wieder nur für Neurentner.

von
W*lfgang

Zitiert von: EM-Rentner
Alles deutet auf eine Erhöhung der Rentenberechnung bis
zum 65 igsten Lebensjahr, also wie 2014 diese Reform
wohl wieder nur für Neurentner.
... ohh, aus der Kabinettssitzung schon zurück - wie war Mutti denn so drauf ;-)

Gruß
w.

von
EM-Rentner

An W

von
KSC

Was soll das eigentlich - warten wir doch noch ein paar Tage / Wochen.......

Warum denn über ungelegte Eier spekulieren? Habt Ihr nichts besseres zu tun?

Der Experte muss den ganzen Müll morgen lesen und wird sagen:

"schaun wir mal was rauskommt"

von
EM-Rentner

Es geht nur darum wie seit 2001 - 2014 mit Bestands-EM umgegangen wird, im wahrsten Sinne, "umgangen"

von
KSC

Und was ändert es wenn Sie sich im Forum "auskotzen" noch bevor dieses "Böse Gesetz" überhaupt auf irgendeinem Stück Papier steht?

von
EM-Rentner

Sie, KSC sind der Bruder von W*lfgang.

von
W*lfgang

Zitiert von: EM-Rentner
Es geht nur darum wie seit 2001 - 2014 mit Bestands-EM umgegangen wird, im wahrsten Sinne, "umgangen"
EM-Rentner,

besonders die 'Bestandsrentner', die gern auch in den Verlust der Bewertung grundsätzlich aller Ausbildungszeiten 'eingebunden' werden möchten, würden Ihnen danken ...oops, dann kommt aber plötzlich auch der Vertrauensschutz aus der Ecke gekrochen, tzzz

Der Beispiele gäbe es viele, die Rentengeschichte begann nicht erst 2001 ...Sie können sich natürlich auch auf den Rechtsstand vor 1891 berufen – da hätten Sie null Verlust ;-)

Gruß
w.
KSC: lassen Sie ihn doch, son Flummi reflexartiger Gedanken/ich werde mal wieder beschissen ...reflektiert letztendlich auch so ein klein wenig die 'kaputte' Welt des "die da Oben/ich hier Unten" ...bei Nachdenken, genau: der Abgeordnete wohnt in Sichtweite und der ist Ansprechpartner (!), nicht die Exekutive - die natürlich wie immer das Fegefeuer abkriegt ;-)

von
Manfred G.

Schäubele hat kein Geld - wie immer, das wird für andere Zwecke gebraucht - also haben die Bestansrentner nichts von einer Reform. Außerdem ist dann davon auszugehen, dass dann die gesundheitlichen Vorausetzungen für die EM-Rente verschärft werden. Denn wie gesagt, Schäubele hat kein Geld, deshalb muß alles Kostenneutral passieren.

Wer was anderes glaubt, macht es sich zu einfach und denkt zu naiv.

von
Konrad Schießl

Schäuble hat kein Geld.
Eigentlich müsste es doch heißen, die Rentenkasse hat kein.
Es wird wohl nicht so kommen, dass für Bestands EMR nachträglich auch auf 65 Jahre hoch ge-
rechnet wird, der Kuhhandel wie bei der Mütterrente wird wohl nicht angewandt.

MfG.

von Moderator/in Experten-Antwort

Hallo liebe Forumsteilnehmer,

wie aus der Forenbeschreibung ersichtlich wird, soll dieses Forum kein Ort für politische Diskussionen sein. Daher werden wir den Thread schließen.

Herzliche Grüße aus der Redaktion!

von
Konrad Schießl

Die Neuerungen wurden doch nicht in einer Kabinett Sitzung geboren.
Das wir uns nicht falsch verstehen, auch für meine Frau wären für 5 Geburten der Gegenwert für
5 Entgeltpunkte fällig.
Schlimm ist doch, einerseits über Fachkräfte zu jammern, anderseits großzügig die abschlagsfreie
Rente mit 63. einzuführen.Da können ja die Beiträge für die Auszahlung der Renten nicht reichen,
der Kuhhandel von Seehofer kann auch einen längjährigen Parteimitglied nicht gefallen. denn 4
Erwachsene Kinder müssen dies später sicher büßen.

MfG.