Rentenversicherung Frankreich und Anerkennungszeiten Deutschland

von
Vacataire

Ich habe Beitragszeiten in D und in F (9 Jahre) zurückgelegt und werde aus beiden Ländern eine Regelaltersrente beziehen. Der Rentenantrag für beide Renten wird im Wohnsitzland D gestellt. Zur Anrechnungszeit in Deutschland gehören im deutschen Rentenkonto volle 8 Jahre Ausbildungszeiten ab dem 17. Geburtstag. Hat jemand Erfahrungswerte, ob die in D als Wartezeit anerkannten Ausbildungszeiten IN Deutschland in die französische „Trimester-Berechnung“ einfließen oder ob die Assurance Retraite ausschließlich die tatsächlichen Beitragszeiten in beiden Ländern berücksichtigt? Ohne die Anrechnungszeiten bis zum 25. Lebensjahr erreiche ich die in F geforderte Trimesterzahl nicht für die Rente ab 65. Vielen Dank.

von
Tipp

Was in Frankreich in welchem Umfang von den deutschen Zeiten angerechnet wird, sollten Sie beim französischen Rententräger erfragen.

Experten-Antwort

Wir können Ihnen leider keine konkrete Auskunft über die Anrechnung der Ausbildungszeiten in Deutschland in der Assurance Retraite geben.
Sie können sich entweder direkt an den französischen Versicherungsträger oder auch an die Verbindungsstelle für Frankreich, die Deutsche Rentenversicherung Rheinland-Pfalz in Speyer wenden.