Rentenversicherung reagiert nicht

von
Geef

Hallo,

nach einem formlosen Antrag im Juni 2016 auf Zwischenübergangsgeld, habe ich ein kurzes schreiben erhalten, ich solle eine negativbescheinigung des jobcenters sowie des Arbeitsamtes vorlegen. Nach der Einreichung der Dokumente, habe ich seit Ende Juli keine Reaktion mehr erhalten. Eine Fristsetzung von zwei Wochen, wurde verstreichen gelassen, auf weitere Briefe keine Reaktion......

Da ich gegenwärtig in einer Lta Maßnahme bin und Übergangsgeld hier beantragt habe seit 18 12.16 denke ich, eine Einreichung einer Untätigkeitsklage würde sich bestimmt auf die zukünftige Entwicklung negativ auswirken.

Was kann ich denn noch tun?

Herzlichen Dank im Voraus.

Ich wünsche euch ein gutes neues Jahr.

LG
Geef

von
der anderen

Hallo geef,

aus dem Beitrag wird leider nicht klar, ob Sie vorher eine andere Leistung über die DRv durchgeführt haben?
Falls ja, würde ich bei der Sachbearbeitung anrufen.

Experten-Antwort

Hallo Geef,

ein Anruf bei der Sachbearbeiterin/ dem Sachbearbeiter Ihrer Rentenversicherung sollte Klarheit schaffen können. Auf dem von Ihnen erwähnten kurzen Schreiben ist evtl. eine Durchwahlnummer zu finden.