Rentenzeiten erkaufen?

von
Waggy

Grüß Gott!

Stammtischdiskussion: Einer meint, man könne sich vor dem 40. Lebensjahr "Rentenzeiten" erkaufen: Man muss was zahlen, dann werden einem Rentenzeiten angerechnet sodass man früher in Rente gehen kann und mehr Rente erhält. Irgendwie müsse man vorher eine Kontoklärung machen. Die Aussage war sooo vage, dass ich nicht mal wusste, wie ich das googeln kann...

Aber hier gibt es bestimmt Wissende, die helfen können - oder?

Herzlichen Dank!

von
Klugpuper

Vor 45: Paragraph 207 SGB VI googeln

ab 50: Paragraph 187a SGB VI googeln

Experten-Antwort

Nach § 187a Sozialgesetzbuch VI besteht ab dem 50. Lebensjahr die Möglichkeit Abschläge, die man bei einem vorzeiten Rentenbezug in Kauf nehmen müsste, durch eine Einmalzahlung auszugleichen.

Damit die Berechnung der Ausgleichzahlung so genau wie möglich erfolgen kann, ist ein vollständig geklärtes Rentenkonto natürlich sinnvoll.

Mit freundlichen Grüßen