Schadenersatz zahlungen

von
Fady

Ich bekomme Schadenersatz zahlungen an meine rentenkasse Nach einem Verkehrsunfall im jahre 2008.Seit dem unfall habe ich meinen minijob aufgegeben die gegnerische vers.zahlt diese Schadenersatz zahlungen.Meine frage ist was pasiert mit diesen zahlungen wenn ich wieder einen neuen minijob anfange und was pasiert wenn ich wieder diesen job verliere werden diese zahlungen weiterbezahlt oder bekomme ich keine zahlungen mehr?

von
Nicola p.

Auf welcher Grundlage wurde der Schadensersatz denn geregelt?

Gibt es ein Urteil, einen Vergleich, ein Anerkenntis....? Irgendwo muss doch alles festgehalten worden sein...und da finden Sie auch die Antwort.

von
Fady

Meine Rentenversicherung schreibt die gegnerische Haftpflichtversicherung an und fordert jedes jahr Beitragsansprüche nach §119 SGB X mehr darüber weiss ich nicht ich hatte auch kein Gerichtsverhandlung in meiner Versicherunagsverlauf steht
"Beitrag Schadenersatz für eine geringfügige nicht versicherungspflichtige Beschäftigung"
Bedanke mich im voraus für ihre hilfe

von
KSC

Im Forum kann es auf jeden Fall niemand beantworten.

Sie können ja Ihre DRV direkt kontaktieren und nachfragen wie lange das weitergeht......

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Fady,

bitte setzen Sie sich mit Ihrem zuständigen Rentenversicherungsträger in Verbindung, um Ihre Frage anhand des dort vorliegenden Regressverfahrens zu klären.