Selbstständig, Rentenversicherung, freiwillige Beiträge

von
Selbstständig

Liebes Forum,
ich habe bisher keinen Anspruch auf eine Rente.

Kann ich durch freiwillige Beiträge einen Rentenanspruch erwerben?

Wenn ich richtig gelesen habe, geht das. Dazu hätte ich aber gern die monatlichen Beiträge gewußt und ob es besser für mich ist, heute mit geringeren Beiträgen zu beginnen, oder erst mit 61,5 Jahren anfange mit dem Einzahlen.

Ich danke für Ihre Hinweise.

von
DRV

Hier können Sie alles über freiwillige Beiträge nachlesen.
http://www.deutsche-rentenversicherung.de/cae/servlet/contentblob/232670/publicationFile/63947/freiwillig_rentenversichert_ihre_vorteile.pdf

Für genauere Auskünfte sind Ihre Angaben zu dürftig (wieso z.B. eine Zahlung erst ab 61,5 Jahren?).
Sie sollten sich diesbezüglich in einer Auskunfts- und Beratungsstelle der Rentenversicherung in Ihrer Nähe beraten lassen.

Experten-Antwort

Guten Tag Selbständig,
sofern Sie nicht versicherungspflichtig sind, können Sie - bei Wohnsitz in Deutschland- freiwillige Beiträge in die gesetzliche Rentenversicherung zahlen. Der freiwillige Mindestbeitrag beträgt derzeit monatlich 83,70 Euro, der monatliche Höchstbeitrag beträgt 1.246,20 Euro.
Weitere Fragen hinsichtlich der freiwilligen Versicherung und Ihres Rentenanspruchs können Sie gern in einem persönlichen Beratungsgespräch in einer Auskunfts- und Beratungsstelle vor Ort klären.