Sozialversicherungsausweis

von
Jowjow

Hallo zusammen,

Ich habe leider vor ein paar Tagen festgestellt das ich meinen Sozialversicherungsausweis nicht mehr finde. Nach Anfrage bei meiner privaten Krankenversicherung würde mir mitgeteilt das ich dies selbst beantragen müsste.

Können Sie mir helfen wie und wo ich eine Neuaustellung beantragen kann.

Danke

von
W°lfgang

Hallo Jowjow,

grundsätzlich ist Einzugstelle für (die anderen) SV-Beiträge/die aktuelle gesetzliche GKV dafür zuständig, Ihnen bei der Beschaffung des SV-Ausweises/Neuausstellung zu helfen.

Hier halte ich es jedoch auch für angemessen, sofort den Gang in die nächste DRV-Beratungsstelle zu nehmen, die Ihnen in ein paar Wochen zu einem neuen SV-Ausweis verhelfen wird.

Gruß
w.

von
KSC

Was versprechen sie sich eigentlich davon, dass Sie den Sozialversicherungsausweis haben (oder eben nicht).

Die früheren kleinen, hellbraunen (?) Dinger in die man sein Bild reinkleben konnte und die manche Berufe mit sich führen mussten (z.B: Bau, Schausteller, Gastronomie, etc)gibt es eh nicht mehr.

Der SV Ausweis ist nunmehr ein weißes Din A4 Blatt auf dem im Ergebnis nur Ihr Name, Anschrift und die Versicherungsnummer steht.
Und Name und RV Nummern stehen genauso auf vielen anderen Dokumente.........braucht man/frau eigentlich nicht wirklich....

Experten-Antwort

Hallo Jowjow,

grundsätzlich ist der Sozialversicherungsausweis bei dem Krankenversicherungsträger zu beantragen, bei dem man krankenversichert ist.

Falls man nicht gesetzlich krankenversichert ist, kann man sich einen Krankenversicherungsträger auswählen. Bei einer geringfügigen Beschäftigung sollte der Antrag bei der Minijobzentrale gestellt werden.

Im Ausnahmefall kann auch der Rentenversicherungsträger einen Antrag auf Ausstellung eines Sozialversicherungsausweises entgegen nehmen.