Spätaussiedlersohn

von
FRG Änderung demnächst

Es heißt, die CDU-Fraktion plant jetzt doch noch, das FRG ändern zu lassen!

Es war die Rede von drei Änderungsvorschlägen, der gewichtigste lautet, dass die gedeckelten Renten für Spätaussiedler pauschal 5 FP aufgestockt werden.
Eine unklare Formulierung.
Ob das nun heißt, es gilt nur für die nach 1996 Zugezogenen und meint, dass die Obergrenze für eine Rente aus FRG-Punkten ausgeweitet wird?
Oder bedeutet es, dass alle Personen mit FRG-Zeiten 5 EP mehr bekommen, pauschal auf ihr Rentenkonto?
Das wären ca. 150 € mehr, für jeden!

Und wie korreliert das mit der Mindest-EP-Regelung?
Bestandrentner könnten dann wohl einfach pauschal diesen Zuschlag bekommen, wohingegen bei Neurentnern die Mindest-EP wahrscheinlich wegfallen würden?

Weiß hier jemand näheres und kann mir das Gesetz erklären?

von
KSC

Es ist gut wichtige Fragen immer doppelt zu posten, das verleiht Gewicht.

von
Experte - 10

Zitiert von: FRG Änderung demnächst
Es heißt, die CDU-Fraktion plant jetzt doch noch, das FRG ändern zu lassen!

Es war die Rede von drei Änderungsvorschlägen, der gewichtigste lautet, dass die gedeckelten Renten für Spätaussiedler pauschal 5 FP aufgestockt werden.
Eine unklare Formulierung.
Ob das nun heißt, es gilt nur für die nach 1996 Zugezogenen und meint, dass die Obergrenze für eine Rente aus FRG-Punkten ausgeweitet wird?
Oder bedeutet es, dass alle Personen mit FRG-Zeiten 5 EP mehr bekommen, pauschal auf ihr Rentenkonto?
Das wären ca. 150 € mehr, für jeden!

Und wie korreliert das mit der Mindest-EP-Regelung?
Bestandrentner könnten dann wohl einfach pauschal diesen Zuschlag bekommen, wohingegen bei Neurentnern die Mindest-EP wahrscheinlich wegfallen würden?

Weiß hier jemand näheres und kann mir das Gesetz erklären?

Nach einem Gesetzesvorschlag der "Linken" erwägt der Bundestag die FRG - Renten komplett zu streichen.

von
OH JA

Das wäre hervorragend, endlich mal ein gutes Gesetz.

Wenn das so kommen sollte, werde sogar ich künftig die Linken wählen.

von
Auslegung

Das bedeutet, dass FRG-Zeiten auf 5 EGPT gedeckelt werden!
Damit können Sie sich auch Ihr Lieblingsthema der Mindestentgeltpunkte schenken.

Experten-Antwort

Hallo User,
mögliche Änderungen zu bestehenden gesetzlichen Regelungen sind immer Gegenstand der politischen Diskussion. Das Fremdrentengesetz (FRG) stellt diesbezüglich keine Ausnahme dar.
Konkrete Vorschläge sind der Rentenversicherung zum gegenwärtigen Zeitpunkt jedoch nicht bekannt.