Statusfeststellung

von
C. Böttcher

Hallo liebe Forenmitglieder,

wenn bei einer Statusfeststellung herauskommt, dass die betreffende Person VSPF in der Rentenversicherung ist wird sie es dann automatisch auch in der Arbeitslosenversicherung? Wenn nein, wie kann ich herausfinden, ob da auch Pflicht besteht?

von
Malte

Das Statusfeststellungsverfahren klärt die Frage, ob jemand einer
- (sozialversicherungspflichtigen) abhängigen Beschäftigung nachgeht oder
- selbständig tätig ist.

Sofern eine (sozialversicherungspflichtige) abhängige Beschäftigung vorliegt, besteht auch dem Grunde nach Versicherungspflicht in allen Sozialversicherungszweigen (Renten-, Kranken-,Pflege,-Arbeitslosen- und Unfallversicherung).

Sofern eine selbständige Tätigkeit im Rahmen des Statusfeststellungsverfahren erfolgt, besteht nur keine Versicherungspflicht als abhängig Beschäftigter.
In einem weiteren Verfahren wurden dann (nur) geprüft werden, ob als Selbständiger in der Rentenversicherung pflichtversichert sind.

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo C. Böttcher,

im Statusfeststellungsverfahren wird geklärt, ob eine abhängige Beschäftigung vorliegt und ob in dieser Beschäftigung Versicherungspflicht in der Krankenversicherung, Pflegeversicherung, Rentenversicherung und Arbeitslosenversicherung besteht.