Sterbevierteljahr

von
P. L.

Guten Tag,

Der Mann von meine Tante ist vor 3 Wochen gestorben. Jetzt hat sie Brief von Renten Service bekommen das die Keinen Vorschuss zahlen können weil die Rente wurde an SeniorenEinrichtung gezahlt. Antrag auf Vorschusszahlung ist an Deutsche Rentenversicherung weitergeleitet. Meine Frage ist ob sie jetzt weiter was machen soll das sie die 'Sterbevierteljahr' schnell wie möglich bekommt ?

von
=//=

Wenn Sie das für Ihre Tante machen wollen, gehen Sie mit einer Vollmacht Ihrer Tante, der Sterbe- und Heiratsurkunde zum nächsten Postamt und stellen den Antrag auf das Sterbevierteljahr. Das dürfte der schnellste Weg sein. Angaben zur Bankverbindung Ihrer Tante nicht vergessen (da die Rente bisher an das Seniorenheim gezahlt wurde).

Wenn der Witwenrentenantrag gestellt wird und die W-Rente auch wieder an das Heim überwiesen werden soll, ist das im Rentenantrag anzugeben.

von Experte/in Experten-Antwort

Nachdem der Renten Service keine Vorschusszahlung leistet, wird das Sterbevierteljahr im Rahmen der Witwenrentenzahlung vom Rentenversicherungsträger ausbezahlt. Ihre Tante muss daher schnellstmöglich den Witwenrentenantrag stellen. Wir empfehlen Ihrer Tante sich unverzüglich mit einer Auskunft- und Beratungsstelle in Verbindung zu setzen.

von
P. L.

Vielen Dank !