TER Pflegeberuf mit Leidenschaft

von
Tina 65

Hallo
Meine Teil- Erwerbsminderungsrente ist bewilligt worden
Ich freue mich unwahrscheinlich.
Ich arbeite als Krankenschwester im Schichtdienst und habe jetzt aufgrund von Depressionen und des Burnouts auf eine halbe Stelle reduziert.
Komme zur Zeit sehr gut zurecht viel freie Tage ab und zu mal Wochenenddienst(7'0h)
Darf ich jetzt mit Bewilligung der TER nicht mehr als 6Stunden arbeiten und ist auch jemand im Pflegeberuf und hat ein Arbeitszeit Modell?

von
Berater

Sehen Sie in Ihren Rentenbescheid. Dort steht, dass Sie die Teilerwerbsminderungsrente erhalten, weil Sie nur noch unter 6 Stunden täglich arbeiten können.
Sollten Sie also 6 Stunden und mehr am Tag arbeiten, so könnte es sein, dass Sie damit Ihre Teilerwerbsminderungsrente gefährden.
Aus Ihrem Rentenbescheid geht auch hervor, dass Sie jede Beschäftigung zu melden haben. Wollen Sie also auf der sicheren Seite sein, arbeiten Sie weniger als 6 Stunden täglich oder teilen Sie Ihrem zuständigen Rententräger mit, dass Sie 6 Stunden und mehr arbeiten wollen und ob, bzw. welche Konsequenzen dies für Ihren Rentenbezug hätte.

Experten-Antwort

Hallo Tina 65,

teilweise Erwerbsminderung bedeutet, dass Ihr Leistungsvermögen bei unter 6 Stunden täglich liegt.

Um sicher zu gehen, dass Ihre Rente wegen teilweiser Erwerbsminderung bei einer Arbeitszeit von mehr als 6 Stunden pro Schicht nicht gefährdet ist, setzen Sie sich mit Ihrem Rentenversicherungsträger in Verbindung.

Viele Grüße / Ihr Expertenteam der Deutschen Rentenversicherung