Türkische Rente für türkischen Staatsbürger in Deutschland

von
Dogan

Hallo liebes Forum.

In der Hoffnung hier eine Antwort auf meine Frage zu erhalten, schieße ich einfach mal los:

Mein Vater ist türkischer Staatsbürger, lebt aber seit über 35 Jahren in Deutschland und ist Rentner. Aus seinen Zeiten als Arbeitnehmer in der Türkei bekommt er monatliche Rente. Bisher lief es immer so ab, dass er dort einen Bevollmächtigten hatte,auf dessen türkisches Bankkonto die türkische Rente überwiesen wurde.

Nun zu meiner konkreten Frage: Ist es möglich die türkische Rente direkt auf ein deutsches Konto auszahlen zu lassen oder ist dies gesetzlich per Abkommen nicht gestattet?

Hat dazu jemand eine gescheite Antwort oder persönlich Erfahrung gemacht?

Bin euch dankbar über Antworten.

VG Dogan

von
W*lfgang

Zitiert von: Dogan
Nun zu meiner konkreten Frage: Ist es möglich die türkische Rente direkt auf ein deutsches Konto auszahlen zu lassen oder ist dies gesetzlich per Abkommen nicht gestattet?
Dogan,

das ist keine Frage des dtsch. Bankenwesens noch der dtsch. Rentenversicherung, noch des Abkommens (regelt nur die Anrechnung der Zeiten). HIER können Sie jede dtsch. Rente auf ein Konto bis ans Ende der Welt zur Überweisung bestimmen.

Da es sich um eine türk. Rente handelt, muss er sich bei seiner türk. Versicherung erkundigen, ob und unter welchen Bedingungen die ins 'Ausland' überwiesen werden kann. Vielleicht kommen noch Antworten von 'Betroffenen', die Näheres dazu sagen können, ob es dazu Einschränkungen gibt.

Gruß
w.

von
Schade

Warum fragt ein Türke, der was zur türkischen Rente wissen will, nicht direkt in TR nach sondern bei der DRV?
Verstehe ich nicht.

von Experte/in Experten-Antwort

Wegen den Zahlungsmodalitäten der türkischen Rente müssen Sie sich direkt mit dem türkischen Versicherungsträger in Verbindung setzen.