Übergang befristete volle EM Rente in Dauerrente

von
Gabi Brückner

Ich habe die Tage meinen Bescheid für die Weiterbewilligung meiner vollen EM Rente bekommen. Es ist eine Dauerrente bis zur Altersregelgrenze. Meine Frage : Wird erst nach Ablauf der befristeten Rente (11.12.2018) die Rente weiterbezahlt,und dann "umgestellt",oder hat das bereits statt gefunden?

LG Gabi Brückner

von
DRV

Ihre aktuelle Rente wird so weitergezahlt wie bisher, allerdings jetzt bis zum Erreichen der Regelaltersrente!

von
Gabi Brückner

Meine Frage lautet ob es schon im System umgestellt ist auf Dauerrente. Denn ich möchte mich im Dezember einer OP im Ausland unterziehen und bin dann 6-8 Wochen nicht in Deutschland. Da hoffe ich das die Rente ohne Probleme zum 1.1.2019 auf meinem Konto ist.

von
Schorsch

Zitiert von: Gabi Brückner
Da hoffe ich das die Rente ohne Probleme zum 1.1.2019 auf meinem Konto ist.

Es ist kein Grund ersichtlich, warum Ihre Rente nicht pünktlich auf Ihrem Konto sein sollte.
Vorausgesetzt, Sie bleiben bis dahin rentenrelevant erwerbsgemindert.
Die Umstellung von befristet auf unbefristet hat garantiert keinen Einfluss darauf. Warum auch?

MfG

von
DRV

Zitiert von: Gabi Brückner
Meine Frage lautet ob es schon im System umgestellt ist auf Dauerrente. Denn ich möchte mich im Dezember einer OP im Ausland unterziehen und bin dann 6-8 Wochen nicht in Deutschland. Da hoffe ich das die Rente ohne Probleme zum 1.1.2019 auf meinem Konto ist.

Man muss auch keine Probleme sehen, wo keine sind. Was Ihre OP im Ausland mit der Pünktlichkeit der Rentenzahlung zu tun haben soll, erschließt sich mir nicht.

Experten-Antwort

Sie müssen sich keine Sorgen machen. Wenn Sie bereits einen Bescheid erhalten haben, ist der Anspruch bereits im System registriert und die Rente wird wie gewohnt gezahlt.

von
Gabi Brückner

Danke an Herrn EXPERTE. Das ist eine klare eindeutige Antwort,wie ich sie erwartet habe.

@ DRV na das Gefühl zu haben man ist im Ausland wurde gerade operiert, hat verbindliche Kontobewegungen am Monatsanfang und die Rente ist nicht auf dem Konto ? verstehen sie meine Gedanken ?

alles Gut...

von
Schorsch

Zitiert von: Gabi Brückner
Danke an Herrn EXPERTE. Das ist eine klare eindeutige Antwort,wie ich sie erwartet habe.

Schön, dass Sie Ihre erwartete Wunschantwort erhalten haben.
Trotzdem ist Ihre Frage ziemlich seltsam.

Warum es Zahlungsprobleme geben könnte, nur weil eine befristete EM-Rente in eine unbefristete EM-Rente umgewandelt wird, ist nicht erkennbar.
Falls doch, klären Sie uns bitte auf.

MfG

von
Gabi Brückner

Ich finde die Frage nicht seltsam, nur weil der EXPERTE eine klare Antwort gegeben hat, müssen sie doch meine Frage nicht in Frage stellen. Es gibt und gab in der Vergangenheit auch bei der DRV schon Verzögerungen von Rentenüberweisungen,das lässt sich auch hier im Forum immer wieder mal Lesen.
Ihr Eifer Herr Schorsch in Ehren, es geht bei meiner Frage um eine sogenannte Systemsteuerung mit vorher eingegebenen Daten die geändert werden müssen. Herr Experte hat wohl meine Frage richtig verstanden.
Das Thema ist für mich jetzt durch.Danke

MfG

von
Franz Josef

Zitiert von: Gabi Brückner
Es gibt und gab in der Vergangenheit auch bei der DRV schon Verzögerungen von Rentenüberweisungen,das lässt sich auch hier im Forum immer wieder mal Lesen.

Aber garantiert nicht wegen Umwandlungen von befristeten EM-Renten in unbefristete EM-Renten.
Wenn ein befristetes Arbeitsverhältnis in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis umgewandelt wird, kommen Löhne/Gehälter genauso pünktlich/unpünktlich wie vorher auch.

Manchmal sind auch die Banken schuld, wenn Zahlungseingänge verspätet gutgeschrieben werden, das lässt sich auch in manchen Foren und Zeitungen immer wieder mal Lesen.
Manchmal werden Konten auch von Unbefugten geplündert....