Übergangsgeld nach ALG I - Zeitlücke

von
Luise

Seit Februar 2016 beziehe ich ALG I , welches am 19.05. 2017 ausläuft. Im Rahmen der LTA wurde mir durch die DRV Bund eine zweite Maßnahme bewilligt. Diese beginnt am 08.05.2017. Der Anspruch auf ALG I endet ja daher am 07.05.2017.

Übergangsgeld habe ich gestern beantragt, die Maßnahme wurde erst am 18.04.genehmigt. Nach meinem Kenntisstand wird das Übergangsgeld immer zum Monatsende überwiesen. D.h. in meinem Fall ich bekomme für 7 Tage im Mai noch ALG I und dann frühestens erst wieder Ende Mai Übergangsgeld (wenn die Bearbeitung bis dahin klappt) Mit dem Geld aus dem ALG I für Mai kann ich aber nicht mal die Miete zahlen. Rücklagen sind nicht vorhanden.

Gibt es eine Möglichkeit , eine Art Vorauszahlung auf das Übergangsgeld zu bekommen oder muß ich für die Zeit zwischen dem 07.05. und dem ersten Übergangsgeld Hartz IV beantragen ?

Für Ihre Antworten herzlichen Dank im voraus !

Luise

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Luise,
schwierige Situation für Sie. Einzige Lösung: Sie beantragen die darlehensweise Zwischenfinanzierung beim örtlichen Sozialhilfeträger.
Bei lfd. Arbeitsvermittlung wird dies das Jobcenter machen.

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 21.04.2017, 10:03 Uhr]

von
Albert_S

Zitiert von: Luise
D.h. in meinem Fall ich bekomme für 7 Tage im Mai noch ALG I und dann frühestens erst wieder Ende Mai Übergangsgeld (wenn die Bearbeitung bis dahin klappt) Mit dem Geld aus dem ALG I für Mai kann ich aber nicht mal die Miete zahlen.

Hätten Sie noch Alg-Anspruch für den gesamten Mai, würde dieses auch erst Ende Mai überwiesen. Wenn also das Übergangsgeld einigermaßen pünktlich bewilligt und bezahlt wird, tritt keine Lücke auf. Mitte Mai wird restliches Alg gezahlt (also früher als normal) und Ende Mai der restliche Betrag per Übergangsgeld. Der nächste Zahlungstermin Ende April erstreckt sich über volles Alg. Ein Jobcenter wird also kaum Vorschuss zahlen.

von
Manuel

Ehrlich gesagt versteh ich Ihr Problem nicht ganz.

Das Arbeitslosengeld wird doch wie das Übergangsgeld immer zum Monatsende gezahlt, d.h. zum 30.04 und zum 08.05 sollten Sie Zahlungen von der BA erhalten. Zum 31.05. dann das Übergangsgeld von der DRV.

Wenn Sie den Antrag aufs Übergangsgeld schon gestellt haben, sollte die Zahlung bis Ende Mai Problemlos möglich sein.

von
Sigi

Hallo Luise,

zwischen 2 Maßnahmen (LTA) könnte auch
wenn alle Voraussetzungen vorliegen Zwischenübergangsgeld in Betracht kommen!

Lg
Sigi

von
Luise

Vielen Dank für Ihre Antworten !

An Albert_S und Manuel: Sie beide haben völlig Recht ! Wurde mir so gestern auch von der Agentur für Arbeit bestätigt. Eine Sorge weniger !