Übergangsgeld oder Rente bei Rehamaßnahme

von
Mrs. Knabbits

Ich habe eine Frage,
Wenn ich eine berufliche Rehamaßnahme machen möchte und Rente beziehe was erhalte ich dann im Monat? Ein Übergangsgeld oder weiterhin die Rente?
Ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen.

Experten-Antwort

Zitiert von: Mrs. Knabbits
Ich habe eine Frage,
Wenn ich eine berufliche Rehamaßnahme machen möchte und Rente beziehe was erhalte ich dann im Monat? Ein Übergangsgeld oder weiterhin die Rente?
Ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen.

Hallo Mrs. Knabbits,

eine pauschale Antwort kann hier leider nicht erfolgen. Hier ist viel von der Art Ihres Rentenbezuges und von der begehrten Leistung zur Teilhabe abhängig, sodass jeweils ein Einzelfall zu prüfen ist. Ggf. ist es möglich, dass Sie aufgrund des Rentenberzuges keinen Anspruch auf eine Leistung zur Teilhabe haben, da die persönlichen Voraussetzungen nicht erfüllt werden. Es könnte jedoch auch sein, dass der mit Beantragung der Leistung zur Teilhabe ein Entzug der Rente geprüft wird, sollten aufgrund der Bewilligung der Reha-Leistung die Voraussetzungen für den Rentenbezug wegfallen.

Wir empfehlen Ihnen daher, eine Beratungsstelle vor Ort auszusuchen oder zumindest in Kontakt mit der für Sie zuständigen Sachbearbeitung zu treten. Diese kann Ihnen ggf. unter Berücksichtigung aller Umstände genauere Auskunft geben.

Wir wünschen Ihnen alles Gute.

Viele Grüße,
Ihr Expertenteam der deutschen Rentenversicherung