Übergangsgeld und dazuverdienst

von
Sarah

Guten Tag, wenn man Übergangsgeld bekommt und ein Nebenerwerbe Hit darf man weiter dazu verdienen? Wenn ja wie viel?

von
Groko

Zitiert von: Sarah
Guten Tag, wenn man Übergangsgeld bekommt und ein Nebenerwerbe Hit darf man weiter dazu verdienen? Wenn ja wie viel?

So viel Du willst.

Experten-Antwort

Hallo Sarah,

ausschlaggebend für die Anrechnung ist, ob aus dem Nebenerwerb Übergangsgeld berechnet wurde.

Wurde das Übergangsgeld aus einem Arbeitsentgelt einer Hauptbeschäftigung berechnet, wird nur die in diesem Zusammenhang weiter gezahlte Entgeltfortzahlung auf das Übergangsgeld angerechnet. Wurde daneben zum Beispiel aus einem rentenversicherungsfreien Nebengewerbe Arbeitseinkommen erzielt - aus dem kein Übergangsgeld berechnet wurde - wird das weiter erzielte Arbeitseinkommen nicht auf das - aus der Hauptbeschäftigung berechnete - Übergangsgeld angerechnet.

Wurde aus dem rentenversicherungspflichtigen Nebenerwerb jedoch Übergangsgeld berechnet, ist das weiter bezogene Arbeitseinkommen auf dieses Übergangsgeld anrechenbar.